News
 

Früher Verdacht auf Neonazi-Hintergrund der Mordserie

Mainz (dpa) - Bei den Ermittlungen zur Mordserie an bundesweit neun türkisch- und griechischstämmigen Kleinunternehmern gab es bei der bayerischen Polizei schon früh einen Verdacht auf einen rechtsextremistischen Hintergrund. Beamte der Nürnberger Sonderkommission «Bosporus» hätten deshalb bereits vor Jahren alle deutschen Verfassungsschutzämter gezielt um Informationen über auffällige Personen aus dem rechtsextremen Milieu gebeten. Das sagte einer der leitenden Soko-Mitarbeiter der ARD. Hintergrund war eine Analyse, die ein sogenannter Profiler im Jahr 2006 erstellt hatte.

Kriminalität / Extremismus / Mordserie
16.11.2011 · 19:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen