News
 

Friedrich: «Verstärkte Anschläge» erwartet

Paris (dpa) - Die deutschen Sicherheitsdienste rechnen nach der blutigen US-Kommandoaktion gegen Terroristenführer Osama bin Laden mit Anschlägen auf amerikanische Einrichtungen. Auf den einschlägigen Seiten im Internet gebe es Bewegung, sagte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich am Rande eines G8-Ministertreffens in Paris. Alle stellten sich auf Anschläge auf amerikanische Einrichtungen ein. Detaillierte Planungen sind nach Angaben Friedrichs aber bislang nicht bekannt. Die Sicherheitsbehörden seien sehr aufmerksam.

Innere Sicherheit / Terrorismus / G 8
10.05.2011 · 19:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen