News
 

Friedrich legt Jahresbericht vor - leichter Kriminalitätsanstieg

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich stellt heute die neueste Kriminalstatistik für 2011 vor. Darin wird erstmals seit Jahren wieder ein leichter Anstieg der Kriminalität festgestellt. Nach vorab bekannt gewordenen Zahlen ging die Aufklärungsquote gleichzeitig zurück. Besonders drastisch zugenommen haben Einbruchdiebstähle. Auch die Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern sind erneut angestiegen. Die Zahl der Rauschgiftdelikte nahm ebenso zu. Rückläufig ist dagegen die Gewaltkriminalität insgesamt.

Innere Sicherheit / Kriminalität
16.05.2012 · 01:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen