News
 

Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi besucht die Schweiz

Bern (dts) - Die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi wird vom 13. bis 15. Juni die Schweiz besuchen, wo sie an der 101. Tagung der Internationalen Arbeitskonferenz in Genf teilnimmt. Das teilte das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten mit. Im Rahmen ihres Besuchs wird sich Suu Kyi mit Jugendlichen treffen und auch nach Bern reisen, wo sie als Ehrengast zusammen mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga an einem von Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf gegebenen Abendessen teilnimmt.

Des Weiteren wird Aung San Suu Kyi Bundesrat Didier Burkhalter, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA), treffen. Am 15. Juni 2012 wird sie dem Parlament einen Besuch abstatten.
Schweiz / Weltpolitik
02.06.2012 · 08:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen