News
 

Friedensnobelpreis an drei Frauen überreicht

Oslo (dpa) - Der Friedensnobelpreis ist zum ersten Mal an drei Frauen überreicht worden. In Oslo hat die liberianische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf zusammen mit ihrer Landsmännin Leymah Gbowee und der Journalistin Tawakkul Karman aus dem arabischen Jemen die Auszeichnung in Empfang genommen. Das Nobelkomitee begründet die Vergabe mit dem Einsatz der drei für die Sicherheit von Frauen in Kriegen und ihre «volle Teilhabe an der Schaffung von Frieden». Der Friedensnobelpreis ist mit umgerechnet 1,1 Millionen Euro dotiert.

Nobelpreise / International / Norwegen
10.12.2011 · 13:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen