News
 

«Friedens-Dschirga» in Kabul beginnt

Kabul (dpa) - Eine «Friedens-Dschirga» in Kabul soll den Anstoß für eine Aussöhnung mit den Taliban geben. 1600 Delegierte kommen von heute an in der afghanischen Hauptstadt zusammen. Es gelten strenge Sicherheitsvorkehrungen. Die Taliban lehnen die Ratsversammlung strikt ab. Die «Friedens-Dschirga» soll drei Tage dauern, zu Beginn wird Präsident Hamid Karsai eine Rede halten.
Konflikte / Afghanistan
02.06.2010 · 02:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen