News
 

Fricke fordert richtungsweisende Entscheidungen bei Koalitionsgipfel

Berlin (dts) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Otto Fricke, hat die Vorsitzenden der Regierungsparteien dazu aufgerufen, beim kommenden Koalitionsgipfel am Montag richtungsweisende Entscheidungen für den Kurs der Koalition zu treffen. Es müsse vor allem darum gehen, "die klaren Linien für die nächsten 365 Tage" abzustecken, sagte der Politiker im Deutschlandfunk. Dazu müssten allerdings auch alle Parteien von ihren Forderungen aus aufeinander zugehen und klären, "an welcher Stelle kann ich - so sehe ich das immer wieder - durch einen Vergleich, also durch gegenseitiges Nachgeben, etwas erreichen, anstatt nur dadurch, dass jeder auf seiner jeweiligen Maximalposition verharrt", so Fricke.

Streitpunkte des Gipfels dürften die Themen Betreuungsgeld, Bürgergeld sowie die Abschaffung der Praxisgebühr sein.
DEU / Parteien
01.06.2012 · 10:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen