News
 

Freundlicher Beifall für Eröffnungsfilm der Berlinale

Berlin (dpa) - Freundlicher Applaus zum Auftakt der Berlinale: Mit dem französischen Revolutionsdrama «Leb wohl, meine Königin!» wurden am Abend die 62. Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet. Diane Kruger spielt darin Königin Marie Antoinette. Regisseur Benoit Jacquot erzählt die Ereignisse zu Beginn der Französischen Revolution im Juli 1789 aus der Sicht der Diener im Schloss von Versailles. Mehr als 1600 Gäste waren zu der Gala gekommen - darunter fast die komplette deutsche Filmprominenz, aber auch internationale Stars.

Film / Festivals / Berlinale
09.02.2012 · 23:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen