News
 

Freude über GM-Entscheidung in England

London (dpa) - Als «fantastische» Entscheidung haben britische Gewerkschafter die Absage von General Motors an einen Opel- Verkauf gefeiert. Es sei die beste Entscheidung für Großbritannien und deren Fabriken, sagte der Generalsekretär der Gewerkschaft Unite, Tony Woodley. In den beiden englischen Werken der Opel- Schwester Vauxhall arbeiten 5500 Menschen. Die Arbeitnehmervertreter hatten kritisiert, dass deutsche Arbeitsplätze durch den ursprünglich geplanten Deal auf unfaire Weise bevorzugt worden wären.
Auto / Opel / Großbritannien
04.11.2009 · 10:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen