News
 

French Open: Serena Williams scheidet schon in der ersten Runde aus

Paris (dts) - Die US-Amerikanerin Serena Williams ist überraschend bereits in der ersten Runde der French Open in Paris ausgeschieden. "Ich hatte so viele Fehler in meinem Spiel wie sonst nie. So ist das Leben", wird Williams auf der Sportseite "espn.com" zitiert.

Die Fünfte der Tennis-Weltrangliste und Top-Favoritin unterlag der Weltranglisten-111. Virginie Razzano mit 6:4, 6:7 (5:7), 3:6. Die 30-Jährige Williams war mit 13 Grand-Slam-Titeln und einem Sieg der French Open 2002 die erfolgreichste Teilnehmerin. Trotzdem unterlag die Favoritin der Französin im achten Matchball auf dem Center Court nach 3:03 Stunden. Obwohl es noch bis kurz vor Ende des zweiten Satzes für Williams in zwei Durchgängen richtig gut aussah und sie mit 5:1 vorne lag, konnte Razzano trotz einer Knöchelverletzung aus dem zweiten Satz aufholen und das weitere Spiel für sich entscheiden.
Frankreich / Tennis
30.05.2012 · 12:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen