News
 

Freibad - Wie Bud Spencer das Wetter macht

Monatelang hat Schwäbisch Gmünd gezittert. Im Sommer, als es noch Zeit für kurze T-Shirts war, trugen viele Einwohner das Hemd mit der Aufschrift «Vote for Bud Spencer Tunnel». Denn die Idee, einen neuen Tunnel nahe der Stadt nach dem kultigen Dicken zu benennen, begeisterte das Volk.

Und Schwäbisch Gmünd hatte auch irgendwie ein Recht auf Bud Spencer. Schließlich gewann der hier in den 1950er Jahren, als er noch Carlo Pedersoli hieß und ein berühmter italienischer Schwimmer war, einen Wettkampf. Aber die biederen Stadtväter konnten sich offenbar nicht recht erwärmen für die Idee - was auch am kühlen Sommer gelegen haben mag - und wollten doch lieber einen regionalen Namen für den Tunnel. Gmünder Einhorntunnel heißt das Gewölbe jetzt.

Die Gmünder Bud-Spencer-Fraktion allerdings, die sogar eine Homepage mit Namen Bud-Spencer-City betreibt, gab nicht auf und konnte immerhin noch ein Freibad herausschlagen. Nun hatte Carlo womöglich damals im Sommer nicht spontan Zeit, ins Schwäbische zu reisen, vielleicht hat sich auch der Umbenennungsakt länger hingezogen als erwartet - wie auch immer:

Die Umbennennung des Gmünder Freibades in Bud-Spencer-Bad (warum eigentlich nicht in Bad Spencer?) findet heute statt. Am 2. Dezember. 10 Uhr Pressekonferenz, 11.30 Uhr Umbenennungsamt am Freibad, 17 Uhr Autogrammstunde, 18 Uhr Podiumsdiskussion in der Kongresshalle. Seit zwei Monaten sind alle Freibäder des Landes dicht und ohne Wasser. Was mag der alte Haudegen davon halten?

Wie gesagt, Schwäbisch Gmünd musste lange zittern. Doch scheint das Städtchen sich in den vergangenen Jahren recht gut benommen zu haben, vielleicht hat es auch nur einen besonders guten Draht zum Klimawandel, jedenfalls spielte das Wetter mit. Einen November, wie es ihn seit Beginn der Wetteraufzeichnungen nicht gab, hat es hingelegt, es ist fast junihaft warm, und so könnte Bud Spencer, wenn er heute die Tafel an seinem Freibad enthüllt, eigentlich gleich einen Kopfsprung ins Becken machen.

Wenn die Stadtväter denn Wasser reingefüllt haben. Und ab morgen soll es kälter werden. Endlich, der Bud-Spencer-Bann ist gebrochen.

[news.de] · 02.12.2011 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen