News
 

Frauenfußball-WM: USA siegt souverän gegen Kolumbien

Sinsheim (dts) - Die USA haben bei der Frauenfußball-WM Kolumbien souverän mit 3:0 geschlagen. Von Beginn an dominierten die US-Damen die Partie in der ausverkauften Rhein-Neckar-Arena und erspielten sich Chance um Chance. Folgerichtig erzielte Heather O`Reilly in der 13. Spielminute das mehr als sehenswerte 1:0 für die USA.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause, obschon die Damen aus den USA durchaus die Chance hatten, ihre Führung weiter auszubauen. Dies gelang ihnen in der zweiten Halbzeit. Die zur zweiten Hälfte eingewechselte Megan Rapinoe erzielte in der 50. Minute den Treffer zum 2:0, nachdem sie aus 15 Metern das Leder im kolumbianischen Tor unterbringen konnte. In der 58. Spielminute machte Carli Lloyd mit ihrem Treffer zum 3:0-Endstand alles klar, konnte sich jedoch bei der kolumbianischen Torhüterin bedanken, die den durchaus haltbaren Ball nicht festhalten konnte. Die USA führt damit in der Tabelle der Gruppe C aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Schweden, für Kolumbien ist die Weltmeisterschaft nach der Vorrunde hingegen bereits beendet.
DEU / Fußball-WM / Fußball
02.07.2011 · 19:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen