News
 

Frauenfußball-WM: Mexiko und England trennen sich mit 1:1

Wolfsburg (dts) - Bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft sind Mexiko und England im zweiten Spiel der Gruppe B nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen. In der 21. Minute gingen die Engländerinnen durch ein Kopfballtor von Williams verdient in Führung. Aber nur zwölf Minuten später konnten die zunehmend besser spielenden Mexikanerinnen durch einen Treffer von Ocampo zum 1:1-Endstand ausgleichen.

Damit ist Japan Tabellenführer in der Gruppe B. England und Mexiko teilen sich den zweiten Platz, Neuseeland befindet sich vorerst auf Rang vier. Bei dem WM-Gruppenspiel zwischen den Mexikanerinnen und der Frauenelf aus England waren am Montagabend in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg rund 26.000 Zuschauer live dabei.
DEU / Mexiko / Großbritannien / Fußball / Fußball-WM
27.06.2011 · 19:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen