News
 

Frauen-WM: Frankreich schlägt Nigeria 1:0

Sinsheim (dts) - Im Auftaktspiel der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland haben sich in der Gruppe A am Sonntagnachmittag Frankreich und Nigeria mit 1:0 getrennt. Damit übernimmt Frankreich zunächst die Führungsposition in der Gruppe, in der auch die deutsche Elf vertreten ist. In der ersten Hälfte waren die Französinnen druckvoller, ein erster Distanzschuss in der 18. Minute hätte beinahe die Führung bedeutet, doch Nigerias Schlussfrau parierte den Schuss von Elise Bussaglia routiniert.

Nigeria versuchte es danach offensiver, Desire Oparanozie kam in Minute 26 frei zum Schuss, allerdings am Tor vorbei. Langsam kamen die Nigerianerinnen ins Spiel, den Französinnen, die als Favorit für diese Partie galten, waren sie nahezu ebenbürtig. Nach der Pause fanden die Französinnen jedoch besser ins Spiel. In der 56. Spielminute konnte Marie-Laure Delie nach schönem Zusammenspiel und etwas Glück zum 1:0 für Frankreich folgerichtig einnetzen und das erste Tor der Weltmeisterschaft erzielen. In der Folge entwickelte sich ein munteres Fußball-Spiel, in dem beide Mannschaften sehenswerte Tor-Chancen hatten. Dennoch konnte keines der beiden Teams ein weiteres Tor erzielen, wodurch sich die Französinnen über ihren ersten Sieg im laufenden Turnier freuen können.
DEU / Fußball / Fußball-WM
26.06.2011 · 16:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen