News
 

Frauen-Nationalmannschaft muss um Einsatz von Birgit Prinz bangen

Frankfurt/Main (dts) - Zwei Wochen vor dem WM-Auftaktspiel gegen Kanada muss die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft um den Einsatz von Stürmerin Birgit Prinz bangen. Die 33-Jährige erlitt am Sonntag im Training eine Verletzung am rechten Sprunggelenk. Prinz war bei einem Zweikampf während des öffentlichen Trainings im hessischen Neu-Isenburg umgeknickt und musste die Übung daraufhin abbrechen.

Wie schwer die Verletzung genau ist, blieb allerdings noch offen. "Wir wissen noch nicht genau, was sie hat. Wir hoffen natürlich, dass es nicht so schlimm ist", erklärte Bundestrainerin Silvia Neid. Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft trifft am 26. Juni im Berliner Olympia-Station auf Kanada.
DEU / Fußball
13.06.2011 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.08.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen