News
 

Frau von «Sauerland»-Anführer legt Geständnis ab

Berlin (dpa) - Neun Monate nach der Verurteilung des Anführers der islamistischen «Sauerland-Gruppe» hat auch seine Ehefrau in einem getrennten Verfahren ein Geständnis abgelegt. Die mutmaßliche Terrorhelferin gab vor dem Berliner Landgericht zu, Gelder gesammelt zu haben, die für den Dschihad - den Heiligen Krieg - verwendet wurden. Die Bundesanwaltschaft wirft ihr und einem Mitangeklagten vor, zwei terroristische Vereinigungen im Ausland mit Geld unterstützt zu haben. Zudem sollen sie massenhaft Propagandamaterial über das Internet verbreitet haben.

Prozesse / Terrorismus
22.12.2010 · 19:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen