News
 

Frau Liu trifft Nobelpreisträger

Peking (dpa) - Die Ehefrau des frisch gekürten chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo hat ihren inhaftierten Mann besuchen dürfen. Die Polizei habe das Treffen in der Stadt Jinzhou arrangiert, berichtete das Hongkonger Informationszentrum für Demokratie und Menschenrechte. Es war das erste Lebenszeichen der seit Samstag in Polizeibegleitung verschwundenen Liu Xia. Die Polizei ging inzwischen mit harter Hand gegen Freunde und Unterstützer Liu Xiaobos vor. Dutzende wurden festgenommen, unter Hausarrest gestellt oder verschwanden.

Nobelpreise / International / China
10.10.2010 · 17:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!