News
 

Frau Liu in Peking unter Hausarrest

Peking (dpa) - Chinas Staatsmacht hat die Ehefrau des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo unter Hausarrest gestellt. Das berichten Menschenrechtler. Dabei war zuvor noch der Besuch von Liu Xia bei ihrem inhaftierten Ehemann arrangiert worden. Nach der Entscheidung des Nobelpreis-Komitees vom Freitag war die chinesische Polizei mit harter Hand gegen Freunde und Unterstützer des Menschenrechtlers Liu vorgegangen.

Nobelpreise / International / China
11.10.2010 · 01:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen