News
 

Frau in Lotto-Laden getötet: Polizei setzt Belohnung für Hinweise aus

Nürnberg (dts) - Nach dem Mord an der Betreiberin eines Lotto-Ladens in Nürnberg am Ostersamstag hat die Polizei nun eine Belohnung von 5.000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Aufklärung des Verbrechens führen. Nach Angaben der Behörden sind bislang zwar einige Tipps eingegangen, eine "heiße Spur" habe sich jedoch noch nicht ergeben. Ein anonymer Anrufer hatte die Polizei am frühen Samstagmorgen darüber informiert, dass in einem Lotto-Laden "etwas passiert sein könnte".

Beamte fanden in dem Geschäft die Leiche der 76-jährigen Inhaberin. Die Frau war offenbar das Opfer eines Raubmordes geworden. Die Polizei sucht nun vor allem nach dem anonymen Anrufer, dessen Identität noch nicht geklärt ist und der ein wertvoller Zeuge sein könnte.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Kriminalität
25.04.2011 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen