News
 

Frau fährt betrunken zur Polizei

Braunschweig (dts) - Am Mittwochmorgen ist eine 64 Jahre alte Frau betrunken bei der Polizei vorgefahren. Als die Frau das Revier betrat, stellten die Beamten fest, dass die 64-Jährige nach Alkohol roch. Die Polizisten führten noch vor Ort einen Bluttest durch und konnten einen Blutalkoholwert von 1,5 Promille feststellen, was zur Sicherstellung des ebenfalls in das Polizeirevier gebrachten Führerscheins führte.

Interessanterweise war der Grund für die morgendliche Alkoholfahrt eine Vorladung der Polizei. Denn das Auto der 64-Jährigen war am Samstagabend in einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht verwickelt gewesen. Allerdings konnte sich eine Zeugin das Nummernschild des flüchtigen Fahrzeuges merken. Praktischerweise hatte die Betrunkene direkt vor dem Polizeigebäude geparkt, so dass die Beamten die Schäden noch vor Ort begutachten konnten.
DEU / NDS / Kurioses / Polizeimeldung / Straßenverkehr
02.03.2011 · 17:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen