News
 

Frau drei Tage gefesselt in Berliner Wohnung

Berlin (dpa) - In Berlin-Wedding ist eine Frau drei Tage lang gefesselt in einer Wohnung gefangen gehalten worden. Ein Bekannter hatte die 53-Jährige mit einer Waffe bedroht, gefesselt und geknebelt. Der Mann ist psychisch krank und wurde deshalb auch in einer Klinik behandelt. Gestern Abend konnte die Polizei den 39- Jährigen in Hamburg festnehmen, wie sie heute mitteilte. Er hatte der Frau Geld und EC-Karten abgenommen. Der Mann ging mehrmals in der Wohnung ein und aus und kümmerte sich nicht weiter um sein Opfer.
Kriminalität / Hauptstadt
15.05.2010 · 18:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen