News
 

Frau bei schwerem Unfall auf A38 getötet

Friedland (dts) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 38 in der Nähe von Friedland ist am Dienstagabend eine Frau aus Hessen getötet worden. Nach Angaben der Polizei war die 24-Jährige mit einem 30-jährigen Fahrer in einem Pick-up unterwegs. Der PKW fuhr kurz hinter der AS Friedland mit wahrscheinlich hoher Geschwindigkeit auf einen LKW auf.

Durch die Wucht der Kollision wurde die rechte Fahrzeugseite des PKW unter den Sattelauflieger gedrückt. Für die 24-jährige Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät, sie war vermutlich sofort tot. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der 45-jährige tschechische LKW-Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
03.08.2011 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen