News
 

Französischer Senat stimmt für Anhebung des Rentenalters

Paris (dts) - Ungeachtet massiver Proteste hat der französische Senat am Freitagabend für die Anhebung des Rentenalters auf 62 Jahre im Land gestimmt. Dabei bekam der Gesetzentwurf von Präsident Nicolas Sarkozy die Mehrheit des bürgerlich-rechten Regierungsbündnisses. Bislang lag das reguläre Renteneintrittsalter in Frankreich bei 60 Jahren.

Aus Protest gegen die Rentenreform gehen seit Wochen zehntausende Franzosen auf die Straßen und blockieren unter anderem die Versorgung mit Treibstoff.
Frankreich / Proteste / Arbeitsmarkt
22.10.2010 · 20:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen