News
 

Französischer Regisseur Eric Rohmer gestorben

Paris (dts) - Der französische Regisseur Eric Rohmer ist heute im Alter von 89 Jahren gestorben. Verschiedenen Medienberichten zufolge sei Rohmer vor einigen Tagen in ein Pariser Krankenhaus eingeliefert worden. Rohmer galt als ein Mitbegründer der sogenannten "Neuen Welle", eine Gruppe von Regisseuren, die sich in den Sechziger Jahren den Normen des französischen Kinos widersetzten. Für seinen Film "Meine Nacht bei Maud" wurde der Filmemacher im Jahr 1969 für einen Oscar nominiert.
Frankreich / Leute / Kino / Bühne
11.01.2010 · 19:40 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen