News
 

Französischer Fußball-Chef tritt zurück

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Verbandschef Jean-Pierre Escalettes nimmt seinen Hut. Das kündigte der 75-Jährige heute an. Er zieht damit die Konsequenzen aus dem katastrophalen Auftreten der französischen Nationalmannschaft bei der WM in Südafrika. Sogar Sportministerin Roselyne Bachelot hatte in den vergangenen Tagen seinen Rücktritt gefordert. Das französische Nationalteam war bei der WM als Gruppenletzter bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Außerhalb des Platzes hatte es viele Skandale gegeben.
Fußball / WM / Frankreich
28.06.2010 · 17:11 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen