News
 

Französischer Finanzminister ruft zu Gelassenheit auf

Paris (dpa) - Die Herabstufung Frankreichs durch Standard & Poor's wird nach Angaben der Regierung in Paris keine unmittelbaren politischen Konsequenzen haben. Es seien nicht die Ratingagenturen, die Frankreichs Politik diktieren, sagte Finanz- und Wirtschaftsminister François Baroin. Es werde keinen weiteren Sparplan geben. Der Verlust der Note «AAA» sei keine gute Neuigkeit, aber auch keine Katastrophe, betonte Baroin nach einem Krisentreffen mit Präsident Nicolas Sarkozy und anderen Spitzenvertretern der Regierung.

EU / Finanzen / Rating / Frankreich
13.01.2012 · 22:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen