News
 

Französische Schauspielerin Annie Girardot gestorben

Paris (dts) - Die französische Schauspielerin Annie Girardot ist am Montag im Alter von 79 Jahren in Paris gestorben. Das berichten übereinstimmend mehrere Medien unter Berufung auf die Enkelin der Schauspielerin. Annie Girardot sei in einem Pariser Krankenhaus den Folgen ihrer Alzheimer-Krankheit erlegen.

Girardot spielte in über 100 Filmproduktionen mit. Ihre erste größere Rolle hatte sie 1960 in dem Visconti-Drama "Rocco und seine Brüder" an der Seite von Alain Delon. Es folgten unter anderem 1967 "Lebe das Leben" mit Yves Montand, 1969 "Der Mann, der mir gefällt" mit Jean-Paul Belmondo und 1995 "Les Misérables" mit Jean-Paul Belmondo.
Frankreich / Leute
28.02.2011 · 16:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen