News
 

Französische Konservative verlieren absolute Mehrheit

Paris (dts) - Angesichts der bevorstehenden Präsidentenwahl in Frankreich haben die Konservativen ihre absolute Mehrheit im Senat verloren. Erstmals seit mehr als 50 Jahren haben die oppositionellen Sozialisten, Kommunisten und Grüne die Mehrheit errungen. Bei der Teilwahl zum Senat gewannen sie nach offiziellen Angaben mindestens 23 Sitze hinzu.

Damit muss Präsident Nicolas Sarkozy eine schwere Niederlage hinnehmen. Zugleich wird für ihn das Regieren schwieriger, da der Senat nun alle wichtigen Gesetze blockieren kann. Konkrete Auswirkungen dürfte es vor allem für die von Präsident Sarkozy gewünschte Aufnahme der Schuldenbremse in die Verfassung haben. Die Sozialisten kritisieren dieses Vorhaben.
Frankreich / Parteien / Wahlen
26.09.2011 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen