News
 

Französische Behörde hat Flugschreibersignale nicht bestätigt

Paris (dts) - Das französische Amt für Unfallanalyse (BEA) hat die Berichte, nach denen Signale des Flugschreibers der abgestürzten Air France-Maschine empfangen worden sein sollen, zunächst nicht bestätigt. Nach Medienberichten erklärte eine BEA-Sprecherin, dass die Flugschreiber nicht lokalisiert worden sind. Die französische Zeitung "Le Monde" hatte am Morgen auf ihrer Internetseite berichtet, Schiffe der französischen Marine hätten Signale der Flugschreiber der Unglücksmaschine empfangen. Der Flugschreiber könnte wertvolle Informationen liefern, um die Unglücksursache aufzuklären.
Frankreich / Flugverkehr / Flugzeugabsturz
23.06.2009 · 10:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen