News
 

Französische Außenministerin Alliot-Marie erklärt Rücktritt

Paris (dts) - Frankreichs Außenministerin Michele Alliot-Marie hat am Sonntag ihren Rücktritt erklärt. Gleichzeitig beteuerte die Politikerin, sich kein Fehlverhalten vorzuwerfen. Bereits am Samstag war über einen baldigen Rücktritt der Ministerin spekuliert worden.

Alliot-Marie geriet in den vergangenen Tagen zunehmend unter Druck, nachdem ihr Kontakte zum Umfeld des gestürzten tunesischen Präsidenten Zine El Abidine Ben Ali nachgesagt wurden. Die Politikerin hatte bei einer Tunesienreise zu Beginn der Krise in dem nordafrikanischen Land der dortigen Führung Polizeihilfe angeboten. Zudem war sie im Privatjet eines Bekannten gereist, der der damaligen Führung nahe stand. Wer Alliot-Maries Amt einnehmen wird, ist derzeit noch unklar.
Frankreich / Weltpolitik
27.02.2011 · 18:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen