News
 

Französische Aktivisten rufen zu Kontenkündigung auf

Paris (dts) - Französische Aktivisten rufen zu einer europaweiten Kontenkündigung auf. Die Protestaktion ist für den 7. Dezember geplant. Die Initiatoren begründen ihren Schritt damit, dass die seit Wochen andauernden Demonstrationen in Frankreich offenkundig wenig bewirkt hätten.

Da die Macht in der Realität ohnehin nicht länger bei den Parlamenten und Regierungen liegen würde, sondern bei den internationalen Konzernen und Großbanken, rufen die Aktivisten jeden Franzosen dazu auf, am 7. Dezember seine Konten leer zu räumen, um so die Macht der Banken zu brechen. Auf der Internetseite Facebook haben bereits über 7.000 Menschen zugesagt, an dem französischen "Banken-Run" teilzunehmen. Mittlerweile wird eine ähnliche Aktion auch in Italien vorbereitet, das italienische Pendant konnte auf Facebook allerdings erst gut 1.700 Menschen von einer Teilnahme überzeugen.
Frankreich / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise / Proteste
27.10.2010 · 17:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen