News
 

Französin wegen Mordverdachts am Hamburger Flughafen festgenommen

Hamburg (dpa) - Knapp 18 Jahre nach dem Erlass eines internationalen Haftbefehls haben Bundespolizisten am Hamburger Flughafen eine Französin festgenommen. Die am Samstagabend verhaftete Frau soll Mitglied einer chilenischen Untergrundorganisation und an mehreren Attentaten in Chile beteiligt gewesen sein, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Haftbefehl wegen Mordes, Bildung einer terroristischen Vereinigung und Körperverletzung mit Todesfolge besteht seit 1996. Nach der Festnahme wurde die Frau in eine Haftanstalt gebracht.

Kriminalität
27.01.2014 · 13:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen