Geld-Ohne-Investierung.de
 
News
 

Französin im Iran inhaftiert

Paris (dpa) - Eine französische Universitätsmitarbeiterin ist im Iran unter dem Vorwurf der Spionage festgenommen worden. Frankreich habe seine europäischen Partner darüber informiert, teilte das französische Außenministerium in Paris mit. Das Land rufe zur Solidarität aller Europäer auf. Paris habe den iranischen Botschafter einbestellt und die sofortige Freilassung der jungen Frau verlangt. Der Vorwurf der Spionage bestehe keine Prüfung, erklärte das Außenministerium.
EU / Konflikte / Iran / Frankreich
06.07.2009 · 20:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen