News
 

Französin aus iranischer Haft entlassen

Paris (dpa) - Im Iran ist eine inhaftierte Französin unter Auflagen aus dem Gefängnis entlassen worden. Clotilde Reiss war vor mehr als sechs Wochen festgenommen worden. Die iranische Regierung wirft ihr Spionage und Verwicklung in die Proteste gegen den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad vor. Reiss muss sich bis zum Ende des Prozesses gegen sie im Iran aufhalten. Sie kommt zunächst in der französischen Botschaft unter. Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy telefonierte mit Reiss.
Konflikte / Justiz / Iran / Frankreich
17.08.2009 · 03:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen