News
 

Frankreichs Präsident Sarkozy will nach Japan reisen

Paris/Tokio (dts) - Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy will offenbar noch in dieser Woche nach Japan reisen. Wie französische Medien unter Berufung auf Regierungskreise berichten, sei für Mittwoch oder Freitag ein kurzer Besuch geplant. Sarkozy werde dabei die Hauptstadt Tokio besuchen und mit dem japanischen Premierminister Naoto Kan zusammentreffen.

Die Reise soll im Zusammenhang mit dem China-Besuch des französischen Präsidenten stattfinden, den dieser am Mittwoch antreten will. Sarkozy ist damit der erste ausländische Staatschef der Japan seit der verheerenden Naturkatastrophe vom 11. März dieses Jahres aufsucht.
Frankreich / Japan / Weltpolitik
28.03.2011 · 20:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen