News
 

Frankreich lädt Ashton zum Französischkurs

Paris (dpa) - Die französische Regierung hat der britischen EU- Außenbeauftragten Catherine Ashton einen Sprachaufenthalt in Frankreich nahegelegt. Europa-Staatssekretär Pierre Lellouche habe ihr dies bei einem Treffen in Brüssel empfohlen. Das berichtet die Zeitung «Le Figaro». Ashton habe ihm versichert, dass sie noch vor dem Sommer eine Sprachschule besuchen wolle. Die Bundesregierung hatte bei Ashton darauf gedrungen, dass im neuen Europäischen Auswärtigen Dienst möglichst viele Beamte Deutsch sprechen.
EU / Leute / Buntes / Frankreich
24.03.2010 · 09:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen