News
 

Frankreich diskutiert neue Entwicklung im Fall Strauss-Kahn

Paris (dpa) - Dominique Strauss-Kahn ist noch nicht entlastet, doch französische Parteifreunde spekulieren schon, dass der 62-Jährige in die Politik zurückkehren könnte. Der ehemalige sozialistische Premierminister Lionel Jospin bezeichnete die aufkommenden Zweifel an der Hauptbelastungszeugin als Donnerschlag. Die «New York Times» hatte berichtet, die Vorwürfe gegen Strauss-Kahn könnten deshalb fallen gelassen werden. Heute ist kurzfristig ein Gerichtstermin angesetzt worden. Das Zimmermädchen eines Hotels sagt, Strauss-Kahn habe versucht, sie zu vergewaltigen.

Kriminalität / Finanzen / Reaktionen / USA / Frankreich
01.07.2011 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen