News
 

Frankreich: Atomreaktor nach Panne vorübergehend abgeschaltet

Paris (dts) - Einer der vier Reaktorblöcke des südfranzösischen Atomkraftwerks Cruas ist in der vergangenen Nacht infolge eines Zwischenfalls abgeschaltet worden. Der Vorfall habe sich kurz vor Mitternacht ereignet, teilte die zuständige Behörde für nukleare Sicherheit (ASN) mit. Auslöser sei eine Störung im Kühlsystem der Anlage gewesen. Sicherheitsexperten hätten den Ausfall inzwischen in den Griff bekommen und die Anlage wieder in Betrieb genommen, so die ASN weiter. Eine Gefährdung für die Bevölkerung und die Umwelt habe nicht bestanden, auch die Sicherheit der Anlage sei die gesamte Zeit über gewährleistet gewesen. Das Atomkraftwerk Cruas bei Montelimar wurde in den 1980er Jahren gebaut.
Frankreich / Atomindustrie / Unfall
02.12.2009 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen