News
 

Frankfurter Flughafen zählt im Mai erstmals mehr als fünf Millionen Passagiere

Frankfurt/Main (dts) - Erstmals in der Geschichte des Frankfurter Flughafens ist im Monat Mai bei den Fluggastzahlen die Fünf-Millionen-Grenze überschritten worden. Dies teilte der Flughafenbetreiber Fraport mit. Dieses Jahreshoch war in den vergangenen Jahren dem Monat Juli vorbehalten.

Mit 5,04 Millionen Passagieren, was einem Zuwachs von 5,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht, lag die Steigerung im Mai innerhalb des Wachstumskorridors von vier bis sieben Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 3,6 Prozent auf 43.207 Starts und Landungen. Ähnlich entwickelten sich die Höchststartgewichte mit einer Zunahme um 3,1 Prozent auf 2,57 Millionen Tonnen. Das Luftfrachtaufkommen wies hingegen ein Minus von 7,9 Prozent aus und lag im Mai bei 188.143 Tonnen.
DEU / Unternehmen / Daten / Luftfahrt / Reise
15.06.2011 · 07:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen