News
 

Frankfurt: Totes Baby war Frühgeburt

Frankfurt/Main (dpa) - Das im Frankfurter Bankenviertel tot aufgefundene Baby war eine Frühgeburt, etwa im siebten Monat. Weiter unklar sei, ob der Junge tot oder lebend zur Welt kam, berichtete ein Polizeisprecher. Von der Mutter fehle jede Spur. Von der Veröffentlichung eines Fotos der rosa Tücher, in die die Leiche gewickelt war, versprechen sich die Ermittler Hinweise. Mitarbeiter des Grünflächenamts hatten gestern im Gebüsch einer Grünanlage das tote Baby gefunden.
Kriminalität / Kinder
13.10.2009 · 13:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen