News
 

Frankfurt: Betrunkener Passagier randalierte im Flugzeug

Frankfurt/Main (dts) - Ein offenbar alkoholisierter 53-jähriger Passagier hat gestern in einer Lufthansa-Maschine, die im Anflug auf Frankfurt am Main war, für Aufregung gesorgt. Wie ein Sprecher der Polizei heute mitteilte, habe der Pilot des Flugzeugs aus Sofia schon vor der Landung mitgeteilt, dass ein Fluggast randaliere und die Anweisungen der Crew nicht befolge. Zudem habe der Passagier Essen auf den Boden geworfen und die Crew rassistisch beleidigt. Nach der Landung gegen 16 Uhr wurde der Bulgare von mehreren Polizeistreifen in Empfang genommen. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Beleidigung und Verstoß gegen das Luftsicherheitsgesetz erstattet.
DEU / HES / Polizeimeldung / Luftfahrt
04.02.2010 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen