News
 

Frankfurt: 32-jährige Frau offenbar von Ehemann getötet

Frankfurt/Main (dts) - Im Frankfurter Stadtteil Eckenheim hat ein 33-jähriger Mann am Dienstag offenbar seine 32-jährige Frau getötet. Wie die zuständige Polizei mitteilte, sei der Mann am Dienstagmittag auf einer Polizeiwache erschienen und habe dort den Beamten erklärt, er habe seine Frau "kaputt gemacht". Sofort zum Tatort entsandte Beamte fanden in der Wohnung die Frau, bei der nur noch der Tod festgestellt werden konnte.

Die Frau war offenbar mit mehreren Messerstichen getötet worden. Nach bisherigen Ermittlungen war der Mann kurz vor der Tat in die Wohnung seiner Frau gekommen, in der er selbst nicht mehr wohnte. Dort war es dann zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf der Beschuldigte mit einem Messer auf die Frau einstach. Über das Motiv des Tatverdächtigen ist noch nichts Näheres bekannt.
DEU / HES / Polizeimeldung / Gewalt
14.12.2010 · 15:14 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen