News
 

Frankfurt: 21 Verletzte bei Brand

Frankfurt/Main (dpa) - Beim Brand eines siebenstöckigen Wohnhauses in Frankfurt sind 21 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Knapp 30 Bewohner brachte die Feuerwehr in der Nacht über Leitern in Sicherheit, da das Treppenhaus des Gebäudes voller Rauch war. Der Brand war in einem Müllbehälter im Hof entstanden und hatte auf Fassade und Dach übergegriffen. Das gesamte Haus sei derzeit unbewohnbar, teilte die Feuerwehr mit. Die Mieter seien in Notunterkünften untergebracht worden.
Brände
21.03.2010 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen