Sekundensparer.de - Das musst Du nutzen! :)
 
News
 

Frankfurt: 21-Jähriger nach Messerangriff gestorben

Frankfurt/Main (dts) - In Frankfurt am Main ist heute Morgen ein 21 Jahre alter Mann im Bahnhofsviertel niedergestochen worden. Der junge Afrikaner habe offenbar versucht einen Streit zwischen zwei Männern und zwei Frauen zu schlichten und sei dabei von einem der Kontrahenten mit einem Messer angegriffen worden, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Männer sind nach dem Vorfall geflüchtet. Der 21-Jährige wurde mit schweren Stichverletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus eingeliefert und verstarb noch im Laufe des Vormittags. Die Mordkommission hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.
DEU / HES / Kriminalität / Polizeimeldung / Gewalt
02.05.2010 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen