News
 

Fraktionen beraten über Euro-Rettungsschirm

Berlin (dpa) - Zwei Tage vor dem Brüsseler EU-Gipfel zur Euro-Schuldenkrise sind die Bundestagsfraktionen von Union und FDP zu Sondersitzungen zusammengekommen. Die Abgeordneten sollen über weitere Einzelheiten des erweiterten Rettungsfonds EFSF informiert werden. Darin wird präzisiert, unter welchen Bedingungen größere Euro-Länder wie Spanien oder Italien den Fonds in Anspruch nehmen können. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte nach Streitigkeiten mit Frankreich kurzfristig ihre für heute vorgesehene Regierungserklärung zum EU-Gipfel abgesagt. Das Gipfeltreffen soll Sonntag stattfinden.

EU / Finanzen / Parteien / Bundestag
21.10.2011 · 08:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen