News
 

Frachtmaschine in Stuttgart notgelandet

Stuttgart (dpa) - Glimpfliches Ende einer Notlandung: Auf dem Stuttgarter Flughafen ist am Abend eine kleine Frachtmaschine von der Landebahn gerutscht. Der Pilot und seine Ehefrau blieben unverletzt. Beide erlitten einen Schock. Ursache des Unglücks sind vermutlich Fahrwerksprobleme gewesen. Der Flughafen ist komplett gesperrt, weil sich die Bergung der Maschine schwierig gestaltet. Vor den Schaltern bildeten sich lange Schlangen. Einige Flüge wurden gestrichen.
Luftverkehr / Notfälle
19.01.2010 · 21:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen