News
 

Frachter vor Japan kollidiert - mindestens ein Toter

Yokohama (dpa) - Bei einer Kollision zweier Frachter vor der japanischen Küste ist mindestens ein Besatzungsmitglied ums Leben gekommen. Acht weitere chinesische Seeleute werden noch vermisst. Ein in Panama registrierter Frachter mit 20 chinesischen Besatzungsmitgliedern an Bord war nach dem Zusammenstoß mit einem südkoreanischen Schiff in der Nacht gesunken. Elf der Chinesen konnten gerettet werden. Einer ihrer Kameraden starb. Die 14 Besatzungsmitglieder an Bord des südkoreanischen Schiffes blieben unversehrt, hieß es.

Unfälle / Schifffahrt / Japan
18.03.2014 · 06:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen