News
 

«FR»: Missbrauchsskandal an Odenwaldschule größer als angenommen

Heppenheim (dpa) - Der Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule ist nach einem Bericht der «Frankfurter Rundschau» größer als angenommen. Man gehe von etwa 500 Betroffenen aus, sagte der Vorsitzende des Opfer-Vereins «Glasbrechen», Adrian Koerfer. Die bislang genannte Zahl von 132 Opfern sei daher nicht mehr als ein Zwischenstand. Der Missbrauchsskandal an der Schule in Heppenheim war im März 2010 an die Öffentlichkeit gelangt. Die Taten an dem Elite-Internat liegen Jahrzehnte zurück und gelten als verjährt, als Tatzeitraum wurden die Jahre zwischen 1965 bis 1985 genannt.

Kriminalität / Schulen
17.09.2011 · 04:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen