Exclusive Slots auf www.Slotqueens.de
 
News
 

FPSB Deutschland: Viele Bausteine gegen die Versorgungslücke

(pressebox) Frankfurt am Main, 16.05.2012 - Einmal im Jahr verschickt die Deutsche Rentenversicherung Briefe an alle Versicherten, die mindestens 28 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten vorweisen können. Der Inhalt ist meist ziemlich ernüchternd. Denn schwarz auf weiß ist da zu lesen, was Mann oder Frau im Rentenalter von der gesetzlichen Kasse bekommt. Und das ist meistens weniger als erwartet: Der durchschnittliche monatliche Rentenzahlbetrag betrug laut des aktuellen Rentenversicherungsberichts 2010 bei Frauen 544 Euro - bei Männern 977 Euro. Große Sprünge im Alter kann man damit wohl nicht machen. Um weiterhin den gewohnten Lebensstandard genießen zu können, ist also Eigeninitiative gefragt. Ein professioneller CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) hilft, die Versorgungslücke zu schließen.

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Die Lücke in der gesetzlichen Altersvorsorge und die demografische Entwicklung zwingen zum Umdenken - und zwar Männer und Frauen gleichermaßen. "Wer im Alter genügend Geld zum Leben haben möchte, der muss sich mit dem Thema Altersvorsorge auseinandersetzen", sagt Prof. Dr. Rolf Tilmes, Mitglied des Vorstandes des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) und Leiter des PFI Private Finance Institute der EBS Business School.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Renteneintrittsalter hierzulande von 65 auf nun 67 Jahre erhöht wird. Diese Anhebung gilt für alle Versicherten, die ab 1947 geboren wurden. Erst ab dem Geburtsjahrgang 1964 allerdings wird sich die Erhöhung des Rentenalters komplett auswirken, denn diese Menschen können dann erst ab 67 Jahren die volle Altersrente beantragen. Die Gründe für die - durchaus umstrittene - Gesetzesänderung: Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt hierzulande, und Ruheständler beziehen heute im Durchschnitt doppelt so lange Rente wie noch vor 40 Jahren.

Doch weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, und die Inflation zudem mit Prozentwerten wieder über zwei Prozent die Spareinlagen langfristig aufzehren wird, ist das Thema Altersvorsorge wichtiger denn je. Doch laut einer aktuellen und repräsentativen Allensbach-Studie im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) sind immer weniger Deutsche daran interessiert, privat für ihren Ruhestand vorzusorgen, obwohl die Mehrheit überzeugt ist, sich im Alter finanziell einschränken zu müssen. Demnach rechnen immerhin 55 Prozent der Befragten im Alter mit finanziellen Engpässen Im Durchschnitt erwarten die Studienteilnehmer eine Rentenlücke von rund 600 Euro. Dennoch interessieren sich laut der Umfrage im Bundesdurchschnitt lediglich 41 Prozent der Bürger für das Thema Altersvorsorge.

Was aber tun? "Eine Patentlösung bei der Altersvorsorge gibt es nicht, die Planung hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Prof. Tilmes weiter. Dazu zählen das Lebensalter und somit die Zeit bis zum Ruhestand, die Lebensumstände wie Familien- und Vermögenssituation sowie die eigenen Ziele und Wünsche.

"Ein professionell erstellter Finanzplan kann dem verunsicherten Anleger aber helfen, entsprechende Defizite im Portfolio aufzudecken", empfiehlt Prof. Tilmes.

Um Kürzungen bei der gesetzlichen Rente auszugleichen, hat die rot-grüne Bundesregierung 2002 die Förderung der Altersvorsorge eingeführt. Seitdem bezuschusst der Staat die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Kunden, die selbst Rücklagen fürs Alter bilden, erhalten bei der Riester-Rente derzeit 154 Euro Grundzulage pro Person, 185 Euro gibt es für jedes Kind. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, gibt es sogar 300 Euro. Außerdem können Sparer die Beiträge bis zu einer Höhe von 2100 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Für Bürger, die viel Steuern zahlen müssen, kann statt der Riester-Rente auch die so genannte Rürup-Rente, eine private, kapitalgedeckte Vorsorgeform, interessant sein. Wie die Riester-Rente auch dient die Rürup-Rente der Ergänzung der gesetzlichen Altersversorgung. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihrer Ausgestaltung entscheidend voneinander. Während die Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge zählt, ist die Rürup-Rente ein Teil der Grundversorgung. Aber auch Zielgruppe, Versteuerung und Hinterbliebenenversorgung sind bei beiden Varianten verschieden. Über die diversen Vor- und Nachteile sollte man sich vor Abschluss jedoch eingehend informieren.

Ein wichtiger Baustein, um die Versorgungslücke möglichst gering zu halten, ist auch die betriebliche Altersvorsorge. Alle Beschäftigten haben seit 2002 das Recht auf die so genannte Entgeltumwandlung, mit der sie einen Teil ihres Einkommens sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge investieren können. Das lohnt sich - insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber freiwillig etwas dazulegt.

"Wer es sich leisten kann, sollte noch auf andere Pferde bei der Vorsorge setzen. Flexibel bleiben und nicht zu risikoreich investieren, heißt dabei die Devise", sagt Prof. Tilmes. Diejenigen, die bereits vorsorgen, tun dies in erster Linie mit kapitalbildenden Versicherungen wie Lebens- und Rentenversicherungen. Sie zählen mit Abstand zu den beliebtesten Altersvorsorge-Instrumenten. Gut geeignet und zudem flexibel sind Fondssparpläne. Denn Investmentfonds können jederzeit aufgelöst oder die Zahlungen vorübergehend eingestellt werden.

Professionelle Finanzplaner helfen weiter

Wie groß auch immer die Versorgungslücke sein mag, alle wichtigen Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Altersvorsorge können mit Hilfe professioneller Finanzplaner, wie die vom FPSB Deutschland zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®), frühzeitig erkannt und gelöst werden. Anhand einer umfassenden Analyse der derzeitigen Vermögenssituation und einer Liquiditätsrechnung überprüfen die CFP die einzelnen Vermögensbestandteile auf ihre Sinnhaftigkeit und decken eventuelle Versorgungslücken auf.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 16.05.2012 · 15:07 Uhr · 289 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

20.12. 16:10 | (00) Stellenangebote IT Systemadministrator zu besetzen. Universitäts-Krankenhaus und ...
20.12. 14:44 | (00) 99-Waermepumpen-Aktion für die Metropolregion Nürnberg
20.12. 06:00 | (00) Die Top 10 der neuen Domainendungen
20.12. 06:00 | (00) Neues Design für DomainProvider.de
19.12. 18:46 | (00) clickApoint wirkt gegen Weihnachtsgau im Güter- und Personenverkehr!
19.12. 17:14 | (01) Meiko Betriebsjubilare geehrt: 40 und 50 Jahre im Dienste des Unternehmens
19.12. 17:11 | (00) Die Zahnarztpraxis "Zahnärztinnen Neue Südstadt Hannover"
19.12. 17:05 | (00) Cross Currency Swap der DZ Bank: Schlappe vor dem OLG
19.12. 16:46 | (00) Weihnachten, Silvester und Neujahr in den Tropen genießen
19.12. 16:37 | (00) ARTHUR Welter Luxemburg investiert in 4 neue Luftfrachtzüge von ORTEN - ...
19.12. 16:27 | (00) The QUEEN Night - die Musik-Show - Allgäuer Freilichtbühne Altusried - ...
19.12. 16:26 | (00) SOTO - Inside The Vertigo (earMUSIC / VÖ 30.01.2015)
19.12. 16:22 | (00) United-Planet-Geschäftsführer Axel Wessendorf ist tot
19.12. 16:12 | (00) Automatisierte Software-Pflege mit Phantosys-Easy
19.12. 16:11 | (00) The QUEEN Night - die Musik-Show - Hanau Amphitheater - 27.08.2015 - 19.30 Uhr
19.12. 15:56 | (00) Bergmann Seminartermine 2015
19.12. 15:44 | (00) Hauke Jagau: "Wir haben wichtige Weichen gestellt"
19.12. 15:29 | (00) Kurzinformation Veranstaltungen
19.12. 15:28 | (00) Gefälschte Studien der indischen Firma GVK Biosciences
19.12. 15:24 | (00) Nicht auf Süßes verzichten - Weihnachten mit Früchtekugeln
19.12. 15:23 | (00) Kundenbefragung: Schokoladen-Marken 2014
19.12. 15:22 | (00) Martin Kinne wird neuer Vertriebs- und Service-Vorstand bei SMA
19.12. 15:13 | (00) Ferlemann: "Freie Fahrt im Zuge der B 75 verbessert Lebensqualität in Dibbersen"
19.12. 15:13 | (00) Der Weihnachtsmarkt in Bad Berneck
19.12. 15:09 | (00) 530 Abschlüsse an der grünen Fakultät der Hochschule Osnabrück
19.12. 15:08 | (00) Silego CurrentPAK SLG6M6001V
19.12. 15:05 | (00) »Die Musik muss aus dem Herzen kommen und zu Herzen gehen« - Rachmaninow
19.12. 14:54 | (00) DAAD-Preis 2014 - Student der HS Kaiserslautern erhält 1000 Euro für gute ...
19.12. 14:47 | (00) Die neue Familien-Zeit
19.12. 14:32 | (00) EKD-Ratsvorsitzender: "In aller Klarheit Nein sagen" zu "Pegida"
19.12. 14:11 | (00) Böllern oder arbeiten - Jobs an Silvester 2014
19.12. 14:11 | (00) Microsoft-Press-Übersetzungen demnächst beim dpunkt.verlag
19.12. 14:10 | (00) CSR Magazin-Special zum Jahresende: 2 Ausgaben extra
19.12. 14:08 | (00) Care-Energy feiert erfolgreich 2. Shoperöffnung im Raum Leipzig
19.12. 14:08 | (00) Silvester exklusiv begehen mit dem Galadinner
19.12. 14:02 | (00) Weihnachtskracher bei simply
19.12. 13:49 | (00) Phoenix und Deutsche Welle verstärken Kooperation ab 2015
19.12. 13:47 | (00) Tiefpreis-Aktion zum Fest: Top-Smartphone-Tarif bei helloMobil für nur 7,95 Euro
19.12. 13:46 | (00) Solarreinigung als Weihnachtsgeschenk für den Tennenloher Kunstkreis
19.12. 13:45 | (00) Sitecore-Kunde Flughafen Zürich gewinnt internationale Auszeichnung "World's ...
19.12. 13:40 | (00) Zufriedene Kunden durch mehr Transparenz
19.12. 13:32 | (00) Ausländischen Fachkräften einen guten Start ermöglichen
19.12. 13:30 | (00) Rock die Silvester-Party: LGs X-Boom-Boxen mit Smart DJ-Funktion machen ...
19.12. 13:27 | (00) Rohstoffreport
19.12. 13:07 | (00) Neue Kurse zur Implantologie mit dem Dentalmikroskop und mit MoraVision System ...
19.12. 13:05 | (00) Extremschwimmer Peter Hücker zu Gast bei iKratos am 20.02.2015 um 18.30 Uhr
19.12. 13:05 | (00) Beste Aussichten für Hochschulen und Studierende
19.12. 13:03 | (00) Schließzeiten zwischen den Jahren
19.12. 12:56 | (00) Bahn-TÜV auch für ältere Eisenbahnfahrzeuge: Modernisierte Züge werden schneller ...
19.12. 12:33 | (00) Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt bringt Novelle der Düngeverordnung auf den ...
19.12. 12:30 | (00) Finanzidee.at - Neue Website bietet Österreichern Tipps und Infos zur Geldanlage
19.12. 12:24 | (00) Volatiler Seitwärtskurs
19.12. 12:18 | (00) ayondo schließt Mediapartnerschaft mit SevenVentures
19.12. 12:12 | (00) Japanisch-deutsche Begegnung am Campus Westerberg
19.12. 12:09 | (00) Fallbeispiele ausgewertet: Dialog der Führungskräfte fordern und fördern
19.12. 12:07 | (00) Benutzerfreundliche Sicherheit für mobile Endgeräte: certgate tritt der FIDO ...
19.12. 12:03 | (00) Fracking: BMWi und BMUB starten Länder- und Verbändebeteiligung zu Neuregelungen
19.12. 11:53 | (00) Die Fledermaus wird gesprächig: Ritlabs startet deutschsprachiges Blog
19.12. 11:49 | (00) Gabriel: Deutschland muss als Börsenstandort für junge Wachstumsunternehmen ...
19.12. 11:46 | (00) Große Waffelherzen für kleine Helden
19.12. 11:46 | (00) Ausgezeichnet: Die besten Apps der Automatisierung / So macht das Stapeln Spaß / ...
19.12. 11:45 | (00) RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel weiter auf hohem Niveau
19.12. 11:43 | (00) Chancen der Frauenquote auch bei Banken und Sparkassen ausloten
19.12. 11:42 | (00) DBV ÖR Berechtigungsscheine: Anspruch auf Einlösung der Coupons
19.12. 11:34 | (00) Drei Millionen Euro für 240 römische Steinquader: „Frischzellenkur“ für ...
19.12. 11:33 | (00) Equinix und IBM beschleunigen Adaption von Hybrid Cloud Computing
19.12. 11:29 | (00) BLIND GUARDIAN - veröffentlichen dritten Album Trailer ("In the studio") zu ...
19.12. 11:25 | (00) OVH World Tour in Köln ein Erfolg mit praktischem Nutzen
19.12. 11:25 | (00) Deutsche OEMs werden 2015 zulegen
19.12. 11:19 | (00) Jetzt planen: Familienspaß in den Sommerferien
19.12. 11:18 | (00) Brandneu bei Caseking: Einzeln gesleevte Netzteil-Kabel zur Individualisierung ...
19.12. 11:16 | (00) ROFIN - 20 Jahre Laserinnovationen für die Schmuckbranche
19.12. 11:06 | (00) "Snowcontrol" - Wintersport im Harz
19.12. 11:06 | (00) Auf gute Partnerschaft
19.12. 10:58 | (00) Automatische Antwort genügen nicht Impressumspflicht
19.12. 10:58 | (00) Tag der offenen Tür 2015
19.12. 10:50 | (00) Strompreise und Breitbandausbau als Arbeitsaufgabe für 2015
19.12. 10:50 | (00) Bridgestone baut Premium-Partnerschaft mit Mercedes-Benz aus
19.12. 10:42 | (00) HomeMatic und MAX!: Smart Home-Lösungen vom europäischen Marktführer
19.12. 10:41 | (00) Die Rolle der Frau in Bremen, Auf der Spur der Schmuggelware, Gesche Gottfried: ...
19.12. 10:30 | (00) Ippen Digital Media gewinnt HAIX als neuen Kunden
19.12. 10:29 | (00) Neue Herausforderungen durch geänderte Zulassungsverfahren
19.12. 10:23 | (00) Messe Erfurt: Rapid.Area goes Switzerland
19.12. 10:12 | (00) Kapitalerträge: Kirchensteuer wird 2015 automatisiert
19.12. 10:05 | (00) Unternehmen und Bearbeitungsgebühren: Rückforderung möglich – Verjährung droht
19.12. 10:03 | (00) Streit um Hinterlegungspflicht für Geräteabgaben
19.12. 10:01 | (00) Ein Smartphone fürs Kind unterm Weihnachtsbaum: Mit einer Prepaid-SIM-Karte ...
19.12. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Tief stehende Sonne erhöht Unfallgefahr
19.12. 10:00 | (00) Deutscher Architekt in Abu Dhabi
19.12. 09:58 | (00) DRIVE-E-Studienpreise 2015: Noch bis 12. Januar mit Arbeiten zur ...
19.12. 09:57 | (00) Die neuen Google AdWords Seminartermine von rankingCHECK sind online: Jetzt für ...
19.12. 09:56 | (00) Berliner Dachdecker: Aktionstag der Girls'Day Akademie bei der Landesinnung ...
19.12. 09:51 | (00) Esker mit 2014 Product of the Year Award für Cloud-Computing ausgezeichnet
19.12. 09:49 | (00) Höhere Erbschaftssteuer für Erben von Familienunternehmen zu erwarten
19.12. 09:46 | (00) Bruch-Versuche an Spannbeton-Hohldielen als Prüfungsleistung
19.12. 09:45 | (00) Neuer Vorstand stärkt das Beratungsgeschäft der MACH AG
19.12. 09:39 | (00) Neuerscheinung: „Verstoßene Eltern“ von Birgit Belau
19.12. 09:30 | (00) Innovative Flüchtlingscontainer die für Nachhaltigkeit stehen
19.12. 09:25 | (00) Förderbanken retten Betriebe und Arbeitsplätze
19.12. 09:15 | (00) Potenziale für Biokraftstoffe aus Rest- und Abfallstoffen
 

News-Suche

 

News-Archiv