Layer-ADS.net | High performance Marketing
News
 

FPSB Deutschland: Viele Bausteine gegen die Versorgungslücke

(pressebox) Frankfurt am Main, 16.05.2012 - Einmal im Jahr verschickt die Deutsche Rentenversicherung Briefe an alle Versicherten, die mindestens 28 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten vorweisen können. Der Inhalt ist meist ziemlich ernüchternd. Denn schwarz auf weiß ist da zu lesen, was Mann oder Frau im Rentenalter von der gesetzlichen Kasse bekommt. Und das ist meistens weniger als erwartet: Der durchschnittliche monatliche Rentenzahlbetrag betrug laut des aktuellen Rentenversicherungsberichts 2010 bei Frauen 544 Euro - bei Männern 977 Euro. Große Sprünge im Alter kann man damit wohl nicht machen. Um weiterhin den gewohnten Lebensstandard genießen zu können, ist also Eigeninitiative gefragt. Ein professioneller CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) hilft, die Versorgungslücke zu schließen.

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Die Lücke in der gesetzlichen Altersvorsorge und die demografische Entwicklung zwingen zum Umdenken - und zwar Männer und Frauen gleichermaßen. "Wer im Alter genügend Geld zum Leben haben möchte, der muss sich mit dem Thema Altersvorsorge auseinandersetzen", sagt Prof. Dr. Rolf Tilmes, Mitglied des Vorstandes des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) und Leiter des PFI Private Finance Institute der EBS Business School.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Renteneintrittsalter hierzulande von 65 auf nun 67 Jahre erhöht wird. Diese Anhebung gilt für alle Versicherten, die ab 1947 geboren wurden. Erst ab dem Geburtsjahrgang 1964 allerdings wird sich die Erhöhung des Rentenalters komplett auswirken, denn diese Menschen können dann erst ab 67 Jahren die volle Altersrente beantragen. Die Gründe für die - durchaus umstrittene - Gesetzesänderung: Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt hierzulande, und Ruheständler beziehen heute im Durchschnitt doppelt so lange Rente wie noch vor 40 Jahren.

Doch weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, und die Inflation zudem mit Prozentwerten wieder über zwei Prozent die Spareinlagen langfristig aufzehren wird, ist das Thema Altersvorsorge wichtiger denn je. Doch laut einer aktuellen und repräsentativen Allensbach-Studie im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) sind immer weniger Deutsche daran interessiert, privat für ihren Ruhestand vorzusorgen, obwohl die Mehrheit überzeugt ist, sich im Alter finanziell einschränken zu müssen. Demnach rechnen immerhin 55 Prozent der Befragten im Alter mit finanziellen Engpässen Im Durchschnitt erwarten die Studienteilnehmer eine Rentenlücke von rund 600 Euro. Dennoch interessieren sich laut der Umfrage im Bundesdurchschnitt lediglich 41 Prozent der Bürger für das Thema Altersvorsorge.

Was aber tun? "Eine Patentlösung bei der Altersvorsorge gibt es nicht, die Planung hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Prof. Tilmes weiter. Dazu zählen das Lebensalter und somit die Zeit bis zum Ruhestand, die Lebensumstände wie Familien- und Vermögenssituation sowie die eigenen Ziele und Wünsche.

"Ein professionell erstellter Finanzplan kann dem verunsicherten Anleger aber helfen, entsprechende Defizite im Portfolio aufzudecken", empfiehlt Prof. Tilmes.

Um Kürzungen bei der gesetzlichen Rente auszugleichen, hat die rot-grüne Bundesregierung 2002 die Förderung der Altersvorsorge eingeführt. Seitdem bezuschusst der Staat die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Kunden, die selbst Rücklagen fürs Alter bilden, erhalten bei der Riester-Rente derzeit 154 Euro Grundzulage pro Person, 185 Euro gibt es für jedes Kind. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, gibt es sogar 300 Euro. Außerdem können Sparer die Beiträge bis zu einer Höhe von 2100 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Für Bürger, die viel Steuern zahlen müssen, kann statt der Riester-Rente auch die so genannte Rürup-Rente, eine private, kapitalgedeckte Vorsorgeform, interessant sein. Wie die Riester-Rente auch dient die Rürup-Rente der Ergänzung der gesetzlichen Altersversorgung. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihrer Ausgestaltung entscheidend voneinander. Während die Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge zählt, ist die Rürup-Rente ein Teil der Grundversorgung. Aber auch Zielgruppe, Versteuerung und Hinterbliebenenversorgung sind bei beiden Varianten verschieden. Über die diversen Vor- und Nachteile sollte man sich vor Abschluss jedoch eingehend informieren.

Ein wichtiger Baustein, um die Versorgungslücke möglichst gering zu halten, ist auch die betriebliche Altersvorsorge. Alle Beschäftigten haben seit 2002 das Recht auf die so genannte Entgeltumwandlung, mit der sie einen Teil ihres Einkommens sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge investieren können. Das lohnt sich - insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber freiwillig etwas dazulegt.

"Wer es sich leisten kann, sollte noch auf andere Pferde bei der Vorsorge setzen. Flexibel bleiben und nicht zu risikoreich investieren, heißt dabei die Devise", sagt Prof. Tilmes. Diejenigen, die bereits vorsorgen, tun dies in erster Linie mit kapitalbildenden Versicherungen wie Lebens- und Rentenversicherungen. Sie zählen mit Abstand zu den beliebtesten Altersvorsorge-Instrumenten. Gut geeignet und zudem flexibel sind Fondssparpläne. Denn Investmentfonds können jederzeit aufgelöst oder die Zahlungen vorübergehend eingestellt werden.

Professionelle Finanzplaner helfen weiter

Wie groß auch immer die Versorgungslücke sein mag, alle wichtigen Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Altersvorsorge können mit Hilfe professioneller Finanzplaner, wie die vom FPSB Deutschland zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®), frühzeitig erkannt und gelöst werden. Anhand einer umfassenden Analyse der derzeitigen Vermögenssituation und einer Liquiditätsrechnung überprüfen die CFP die einzelnen Vermögensbestandteile auf ihre Sinnhaftigkeit und decken eventuelle Versorgungslücken auf.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 16.05.2012 · 15:07 Uhr · 286 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 95 96 97 )
 

Business/Presse

31.10. 07:20 | (00) Sonntag 9. November 14 Uhr: Sonntags-Matinee in der Galerie
31.10. 07:15 | (00) Samstag 8. November, 20 Uhr: Mittelalterlicher & spanischer Blues
31.10. 07:00 | (00) Mehr Sicherheit für Gleisbaufahrzeuge
30.10. 18:30 | (00) Blackfriday-Domain: Optimal für Ihre Blackfriday-Kampagne
30.10. 17:44 | (00) Bergmann stellt die neuen It-Girls vor
30.10. 17:44 | (00) EFI erwirbt Know-how von Polymeric Imaging für thermoplastische Tinten
30.10. 17:42 | (00) Bankkunden können Bearbeitungsgebühren zurückverlangen - Verjährung erst am 1. ...
30.10. 17:40 | (00) Intellex Reporting 2014 erleben - Research Club in Köln
30.10. 17:18 | (00) Ein (R)Adventskalender voller Geschenkideen
30.10. 17:12 | (00) Kürzer Laufzeiten von SSL Zertifikaten - SHA 1 mit immer weiteren ...
30.10. 16:50 | (00) Wer gut plant, setzt Projekte effizient um
30.10. 16:46 | (00) Duschen als Spa-Erlebnis
30.10. 16:39 | (00) Viele Studierende und Unternehmen nutzen die "CHANCE"
30.10. 16:35 | (00) FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015 in Nürnberg
30.10. 16:33 | (00) Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung
30.10. 16:25 | (00) "Zur Kundenverblüffung": Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst startet ...
30.10. 16:25 | (00) Zypries: Bundesregierung setzt wichtige Impulse für Industriestandort Hamburg
30.10. 16:24 | (00) Geocacher aufgepasst: Erster Kontrollpunkt für Navigationsgeräte in Mecklenburg- ...
30.10. 16:23 | (00) Filzen und Fotografieren im Bärenwald Müritz
30.10. 16:21 | (00) Riesenrad und Märchenstunde auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt
30.10. 16:20 | (00) Rügen: Kreidefit und relaxed durch den Herbst
30.10. 16:18 | (00) Digital Touchpoints Autobahn: Tank & Rast und Cittadino vermarkten gemeinsam
30.10. 16:18 | (00) Schietwetter-Special: Herbstpaddeln auf der Peene
30.10. 16:16 | (00) Mecklenburger Bauerngockel und Winter-Cocktailnacht
30.10. 16:15 | (00) Mehr Kooperationen für eine erfolgreiche Tourismus-Marke Karlsruhe
30.10. 16:05 | (00) Von weiblichen und männlichen Qualitäten profitieren
30.10. 16:04 | (00) Lingenio bei internationaler Übersetzerkonferenz
30.10. 15:52 | (00) Sonderkonditionen für NAV, Qlik Sense und andere Geschenke auf dem BBO Infotag
30.10. 15:47 | (00) Intelligenter und wettbewerblicher Mix nötig
30.10. 15:42 | (00) Sander Gourmet: LMIV ab Dezember 2014
30.10. 15:38 | (00) YAVEON ist erfolgreichster ecspand-Partner 2014
30.10. 15:34 | (00) Shopgate integriert Bezahlen mit Amazon in seine Plattform
30.10. 15:33 | (00) Kleines Mädchen - großes Herz
30.10. 15:31 | (00) NEU: Frauen ab 40 trainieren disziplinierter und erfolgreicher
30.10. 15:26 | (00) Ostsächsisches Handwerk trotzt dem Bundestrend
30.10. 15:25 | (00) Devisenfokus
30.10. 15:21 | (00) Sievert Handel Transporte intensiviert Entsorgungslogistik in der Schweiz
30.10. 15:10 | (00) Zukunftssicher: Vorsorgeversicherung Pax modernisiert Webauftritt mithilfe von ...
30.10. 15:09 | (00) Finale im FIA-Weltcup für Cross-Country-Rallyes in Portugal
30.10. 15:03 | (00) Makler-Fachmagazin "Risiko & Vorsorge" ist Spitze
30.10. 15:00 | (00) Neue Broschüre animiert zu Sport und Bewegung an der frischen Luft
30.10. 15:00 | (00) Neue Broschüre animiert zu Sport und Bewegung an der frischen Luft
30.10. 15:00 | (00) Zypries: Berlin hat sich zu einem wichtigen Start-up-Hub entwickelt
30.10. 14:59 | (00) Verena Menzel wird Creative Directorin bei TWT
30.10. 14:57 | (00) Getestet und für "besonders empfehlenswert" befunden
30.10. 14:57 | (00) GvW Graf von Westphalen erwirkt Grundsatzentscheidung zur Haftung beim Verkauf ...
30.10. 14:55 | (00) FACT-Finder veröffentlicht erstes "Omnichannel Playbook" von Carsten Kraus
30.10. 14:47 | (00) Weiterbildung für Konditorinnen und Konditoren
30.10. 14:30 | (00) Avnet Inc. gibt Ergebnisse des 1. Quartals im Geschäftsjahr 2015 bekannt
30.10. 14:28 | (00) Architekturpreis für Friedenskirche in Handschuhsheim
30.10. 14:25 | (00) Ein echter Renner - A³ Wirtschaftsdialog informiert über Recruiting im Online- ...
30.10. 14:23 | (00) Vorlage des BGH an den EuGH: Sind IP-Adressen personenbezogene Daten?
30.10. 14:19 | (00) Stuttgarter Familienunternehmen baut Standorte weltweit aus
30.10. 14:13 | (00) nuPro AS-250: Der Klanggigant unter den TV-Lautsprechern
30.10. 14:07 | (00) Kleben statt Schweißen
30.10. 14:02 | (00) Inspirationen suchen und Netzwerke pflegen
30.10. 14:02 | (00) Z-LASER stellt die 3. Generation der ZM18 Bildverarbeitungslaser vor
30.10. 13:58 | (00) CFK-Marktbericht des Carbon Composites e.V.: Stetiges Wachstum zu erwarten
30.10. 13:56 | (00) "The Other Side" - Spektakulärer, interaktiver Civic Type R Film macht Hondas ...
30.10. 13:55 | (00) Grundig Business Systems baut Fertigung weiter aus
30.10. 13:53 | (00) eQ-3 zeigt profitbringende Smart Home-Lösungen auf der European Utility Week
30.10. 13:52 | (00) Hartes Keramikmaterial PIC144 für noch höhere Ultraschall-Leistung
30.10. 13:51 | (00) Vorlesungen weltweit - per Knopfdruck
30.10. 13:51 | (00) Messestand als Ideenschmiede
30.10. 13:46 | (00) Pro Audio-Technik zeigt Pivitec und TiMax auf der Tonmeistertagung
30.10. 13:35 | (00) Kölner Start-up VEPURA bringt frische indische Küche auf den Tisch
30.10. 13:33 | (00) Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt zu politischen Gesprächen in Israel: "Hier ...
30.10. 13:26 | (00) Joint Action: Driving mental health at work in EU
30.10. 13:21 | (00) Chancen zur Beendigung der Arbeitslosigkeit rückläufig
30.10. 13:16 | (00) Erfolgskurve von MariaDB zeigt steil nach oben
30.10. 13:14 | (00) THOMAS SABO setzt auf ein LVS der S&P Computersysteme
30.10. 13:06 | (00) Die Rolle von Softwarelösungen als Wettbewerbsvorteil für den Maschinenbau
30.10. 13:04 | (00) HARTING Electronics als "Fabrik des Jahres" ausgezeichnet
30.10. 12:59 | (00) Neue Partner: Lumikko und CareUnit
30.10. 12:44 | (00) TOUCHLET 7"-Android-Tablet-PC SX7.quad mit UMTS 3G, GPS, BT
30.10. 12:25 | (00) Coaching für IT-Unternehmer
30.10. 12:23 | (00) SSAB beauftragt SMS Siemag mit Modernisierung der Tandemstraße in Borlänge
30.10. 12:12 | (00) Neuer Fernstudiengang: MBA Finance, Strategie & Accounting
30.10. 12:06 | (00) CLLB Rechtsanwälte berichten: "(Alb)-Traumschiff" - MS Deutschland ...
30.10. 12:05 | (00) 5x abseits der Piste
30.10. 12:02 | (00) maXXim: Mega LTE-Spaß für wenig Geld
30.10. 12:01 | (00) Ausbildung von Brandschutzhelfern der WEMAG-Gruppe
30.10. 11:55 | (00) Bayerischer Brückentage-Kalender 2015: Ein gutes Jahr für viele geschenkte ...
30.10. 11:54 | (00) Jaguar Land Rover: Neuer Land Rover Discovery Sport wird auch in Brasilien ...
30.10. 11:54 | (00) 88 Schüler zum Ausbildungstag an der TU Ilmenau
30.10. 11:52 | (00) O&O MediaRecovery: Rettung für Digitalfotografierer, Filmliebhaber und ...
30.10. 11:50 | (00) So gelingt der Umzug aufs iPhone
30.10. 11:45 | (00) NürnbergMesse: Zwei Weltpremieren für eine energieeffizientere Zukunft
30.10. 11:43 | (00) Erfolgreicher Einsatz der Software ConAktiv bei advice IT Consulting GmbH
30.10. 11:42 | (00) Tagung: Materialien und Produkte im Kontakt mit Trinkwasser
30.10. 11:38 | (00) virtic erweitert mobile Zeitwirtschaftslösung um Fotofunktion
30.10. 11:36 | (00) TÜV SÜD auf der Medica: MDSAP und unangekündigte Audits mit Experten diskutieren
30.10. 11:35 | (00) Positive Tendenz gegen den landesweiten Trend: 3.086 neue Ausbildungsverträge
30.10. 11:35 | (00) Die Zukunft des Klinikum-Standorts Springe ist Thema
30.10. 11:32 | (00) FIS lädt zum Großhandelsforum 2014 bei SAP
30.10. 11:30 | (00) Von der Halong Bucht nach Angkor Wat: Kambodscha & Vietnam das perfekte Duo - ...
30.10. 11:27 | (00) Der Traum vom papierlosen Büro ist noch nicht ausgeträumt
30.10. 11:26 | (00) nexmart ist "Top Company" und "Open Company" bei kununu.com
30.10. 11:19 | (00) AT Internet investiert in neue Mitarbeiter zur Unterstützung seiner ...
30.10. 11:16 | (00) Totalunternehmervergabe
 

News-Suche

 

News-Archiv