News
 

FPSB Deutschland: Viele Bausteine gegen die Versorgungslücke

(pressebox) Frankfurt am Main, 16.05.2012 - Einmal im Jahr verschickt die Deutsche Rentenversicherung Briefe an alle Versicherten, die mindestens 28 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten vorweisen können. Der Inhalt ist meist ziemlich ernüchternd. Denn schwarz auf weiß ist da zu lesen, was Mann oder Frau im Rentenalter von der gesetzlichen Kasse bekommt. Und das ist meistens weniger als erwartet: Der durchschnittliche monatliche Rentenzahlbetrag betrug laut des aktuellen Rentenversicherungsberichts 2010 bei Frauen 544 Euro - bei Männern 977 Euro. Große Sprünge im Alter kann man damit wohl nicht machen. Um weiterhin den gewohnten Lebensstandard genießen zu können, ist also Eigeninitiative gefragt. Ein professioneller CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) hilft, die Versorgungslücke zu schließen.

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Die Lücke in der gesetzlichen Altersvorsorge und die demografische Entwicklung zwingen zum Umdenken - und zwar Männer und Frauen gleichermaßen. "Wer im Alter genügend Geld zum Leben haben möchte, der muss sich mit dem Thema Altersvorsorge auseinandersetzen", sagt Prof. Dr. Rolf Tilmes, Mitglied des Vorstandes des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) und Leiter des PFI Private Finance Institute der EBS Business School.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Renteneintrittsalter hierzulande von 65 auf nun 67 Jahre erhöht wird. Diese Anhebung gilt für alle Versicherten, die ab 1947 geboren wurden. Erst ab dem Geburtsjahrgang 1964 allerdings wird sich die Erhöhung des Rentenalters komplett auswirken, denn diese Menschen können dann erst ab 67 Jahren die volle Altersrente beantragen. Die Gründe für die - durchaus umstrittene - Gesetzesänderung: Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt hierzulande, und Ruheständler beziehen heute im Durchschnitt doppelt so lange Rente wie noch vor 40 Jahren.

Doch weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, und die Inflation zudem mit Prozentwerten wieder über zwei Prozent die Spareinlagen langfristig aufzehren wird, ist das Thema Altersvorsorge wichtiger denn je. Doch laut einer aktuellen und repräsentativen Allensbach-Studie im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) sind immer weniger Deutsche daran interessiert, privat für ihren Ruhestand vorzusorgen, obwohl die Mehrheit überzeugt ist, sich im Alter finanziell einschränken zu müssen. Demnach rechnen immerhin 55 Prozent der Befragten im Alter mit finanziellen Engpässen Im Durchschnitt erwarten die Studienteilnehmer eine Rentenlücke von rund 600 Euro. Dennoch interessieren sich laut der Umfrage im Bundesdurchschnitt lediglich 41 Prozent der Bürger für das Thema Altersvorsorge.

Was aber tun? "Eine Patentlösung bei der Altersvorsorge gibt es nicht, die Planung hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Prof. Tilmes weiter. Dazu zählen das Lebensalter und somit die Zeit bis zum Ruhestand, die Lebensumstände wie Familien- und Vermögenssituation sowie die eigenen Ziele und Wünsche.

"Ein professionell erstellter Finanzplan kann dem verunsicherten Anleger aber helfen, entsprechende Defizite im Portfolio aufzudecken", empfiehlt Prof. Tilmes.

Um Kürzungen bei der gesetzlichen Rente auszugleichen, hat die rot-grüne Bundesregierung 2002 die Förderung der Altersvorsorge eingeführt. Seitdem bezuschusst der Staat die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Kunden, die selbst Rücklagen fürs Alter bilden, erhalten bei der Riester-Rente derzeit 154 Euro Grundzulage pro Person, 185 Euro gibt es für jedes Kind. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, gibt es sogar 300 Euro. Außerdem können Sparer die Beiträge bis zu einer Höhe von 2100 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Für Bürger, die viel Steuern zahlen müssen, kann statt der Riester-Rente auch die so genannte Rürup-Rente, eine private, kapitalgedeckte Vorsorgeform, interessant sein. Wie die Riester-Rente auch dient die Rürup-Rente der Ergänzung der gesetzlichen Altersversorgung. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihrer Ausgestaltung entscheidend voneinander. Während die Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge zählt, ist die Rürup-Rente ein Teil der Grundversorgung. Aber auch Zielgruppe, Versteuerung und Hinterbliebenenversorgung sind bei beiden Varianten verschieden. Über die diversen Vor- und Nachteile sollte man sich vor Abschluss jedoch eingehend informieren.

Ein wichtiger Baustein, um die Versorgungslücke möglichst gering zu halten, ist auch die betriebliche Altersvorsorge. Alle Beschäftigten haben seit 2002 das Recht auf die so genannte Entgeltumwandlung, mit der sie einen Teil ihres Einkommens sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge investieren können. Das lohnt sich - insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber freiwillig etwas dazulegt.

"Wer es sich leisten kann, sollte noch auf andere Pferde bei der Vorsorge setzen. Flexibel bleiben und nicht zu risikoreich investieren, heißt dabei die Devise", sagt Prof. Tilmes. Diejenigen, die bereits vorsorgen, tun dies in erster Linie mit kapitalbildenden Versicherungen wie Lebens- und Rentenversicherungen. Sie zählen mit Abstand zu den beliebtesten Altersvorsorge-Instrumenten. Gut geeignet und zudem flexibel sind Fondssparpläne. Denn Investmentfonds können jederzeit aufgelöst oder die Zahlungen vorübergehend eingestellt werden.

Professionelle Finanzplaner helfen weiter

Wie groß auch immer die Versorgungslücke sein mag, alle wichtigen Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Altersvorsorge können mit Hilfe professioneller Finanzplaner, wie die vom FPSB Deutschland zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®), frühzeitig erkannt und gelöst werden. Anhand einer umfassenden Analyse der derzeitigen Vermögenssituation und einer Liquiditätsrechnung überprüfen die CFP die einzelnen Vermögensbestandteile auf ihre Sinnhaftigkeit und decken eventuelle Versorgungslücken auf.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 16.05.2012 · 15:07 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

26.04. 18:14 | (00) Die Pilzköpfe erobern das Wunderland Kalkar
26.04. 17:58 | (00) PERM4 | Permanent Recruiting gewinnt den Candidate Experience Award 2016
26.04. 17:46 | (00) Fit und fröhlich durch den Arbeitsalltag – gutes Zeitmanagement und Bewusstsein ...
26.04. 17:39 | (00) Traumberuf Wedding Planner - aus Liebe zum Detail
26.04. 17:32 | (00) Geprüfte Berufspädagogen (IHK) – Profis für Aus- und Weiterbildungsprozesse
26.04. 17:28 | (00) Neuer innovativer wassermischbarer Kühlschmierstoff erhöht Standzeiten
26.04. 17:26 | (00) Universität Potsdam und Hasso-Plattner-Institut: Digital Engineering Fakultät ...
26.04. 17:26 | (00) Sponsoring – Schlüssel zum Erfolg für immer mehr Projekte!
26.04. 17:15 | (00) MBA-Fernstudienprogramm: Großer Info-Tag am RheinAhrCampus
26.04. 16:41 | (00) Bauarbeiten am Bahnhof Neustadt abgeschlossen
26.04. 16:37 | (00) Jonglierkurs beim PSV München - Kurs für Anfänger
26.04. 16:30 | (00) EuGH: Streaming illegaler Angebote ist rechtswidrig
26.04. 16:21 | (00) Siedle Basic im Set
26.04. 16:19 | (00) Schöner Schenken mit Villeroy & Boch
26.04. 16:13 | (00) Neue Industriekameras mit Sony IMX264/265 CMOS Sensoren
26.04. 16:01 | (00) Asmetec leuchtet bald im eigenen Reich
26.04. 15:55 | (00) Hauptversammlung der Schaeffler AG beschließt Dividendenerhöhung
26.04. 15:53 | (00) Tierischer Kindersegen im Wildpark-MV
26.04. 15:48 | (00) Der Weg zum New Retail Mindset: Kunden innerhalb und außerhalb der digitalen ...
26.04. 15:39 | (00) Frühling mit Hindernissen
26.04. 15:35 | (00) Hannover Messe 2017: hl-studios präsentiert effektvolle Erlebnisse
26.04. 15:33 | (00) Relution und ApiOmat kooperieren für eine schnellere Prozessdigitalisierung
26.04. 15:32 | (00) Multiple Sklerose und Bewegung
26.04. 15:28 | (00) Neuer PremiumContact 6 ist Testsieger bei der schwedischen Fachzeitschrift Vi ...
26.04. 15:28 | (00) Neuer PremiumContact 6 ist Testsieger bei der schwedischen Fachzeitschrift Vi ...
26.04. 15:27 | (00) Systemhaus LANOS mit neuer Lösung zur Verwaltung von Verwendungsnachweisen
26.04. 15:23 | (00) Grenzüberschreitungen
26.04. 15:23 | (00) Hootsuite stellt 5 Millionen Dollar Fonds zur Entwicklung von ...
26.04. 15:19 | (00) Revolverheld Strate: Radfahren an der Alster
26.04. 15:18 | (00) Lamborghini erhöht Absatzziel für Urus auf 4.000
26.04. 15:13 | (00) Vom Versagen der intellektuellen Elite
26.04. 15:12 | (00) Kostenloser Busshuttle zum Frühlingsfest auf dem Mundenhof
26.04. 15:06 | (00) Holzbeize mit Rezept!
26.04. 15:00 | (00) Sarissa bringt neuen LPS-Positionssensor auf den Markt
26.04. 14:58 | (00) Turbo für die Schweißkonstruktion durch Kopplung von PRO.FILE mit SOLIDWORKS ...
26.04. 14:52 | (00) ADAC GT masters 2017 und ADAC Formel 4 starten auf Pirelli in die neye Saison
26.04. 14:51 | (00) Natürlicher Wetterschutz für Holz
26.04. 14:46 | (00) Neues Programm für Genießer von Kunst, Musik und Mandalas
26.04. 14:38 | (00) ELYSEE Uhren geht mit den Connected Watches von Kronaby einen Schritt in die ...
26.04. 14:37 | (00) Das UNESCO Welterbeforum im Nationalpark Jasmund steht vor der Vollendung
26.04. 14:33 | (00) LED Streifen mit einer Länge bis zu 30 Metern
26.04. 14:32 | (00) Yvonne Thomas von Arvato Systems gewinnt „2017 Technology Women to Watch Award”
26.04. 14:28 | (00) Konrad Technologies führt ein automatisches high-speed Inline Board-Komponenten- ...
26.04. 14:27 | (00) Catch your dream - Noch wenige Restplätze für den Termin am Freitag, 5. Mai
26.04. 14:24 | (00) So schmeckt die weite Welt
26.04. 14:12 | (00) Nominierungen für den "Medienpreis LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" bekannt ...
26.04. 14:04 | (00) Blick hinter die Kulissen von WeberHaus
26.04. 14:03 | (00) karriereportal-handwerk.de ist online
26.04. 13:56 | (00) Hochwertige induktive Bauteile
26.04. 13:45 | (00) Auf den Deister, über den Deister, durch den Deister: am 7. Mai beginnt mit dem ...
26.04. 13:44 | (00) Der Welttanztag 2017
26.04. 13:40 | (00) VDMA Brennstoffzellen-Konjunktur 2017 im Hoch
26.04. 13:33 | (00) Die neue Version von Elcomsoft Cloud eXplorer extrahiert Textnachrichten und ...
26.04. 13:32 | (00) 38. Internationales Wiener Motorensymposium
26.04. 13:32 | (00) 38. Internationales Wiener Motorensymposium
26.04. 13:26 | (00) Simer Update!
26.04. 13:23 | (00) Fassadenbeleuchtung und Wandeffekte für den professionellen Dauereinsatz
26.04. 13:20 | (00) Security Monitoring sowie Schutz vor gezielten Angriffen und DDoS-Attacken
26.04. 13:18 | (00) Fruchtige Frische mit Obst-Objekten
26.04. 13:06 | (00) B2B ist nicht gleich B2C: Das sollten B2B-Händler bei der Auswahl ihres ...
26.04. 13:05 | (00) WAGO steigert Umsatz auf 766 Mio. Euro
26.04. 13:04 | (00) Künstliche Intelligenz verschafft Industrie 4.0 weiteren Schub
26.04. 13:04 | (00) ARCD: Dürfen Radfahrer den Zebrastreifen benutzen?
26.04. 13:03 | (00) Experteninterview INTENSE AG zum Thema: Potentiale der Blockchain-Technologie im ...
26.04. 12:52 | (00) INTERHOMES AG: Neues Grundstück für günstige Häuser in Essen
26.04. 12:47 | (00) TecArt wird Namenssponsor der Black Dragons
26.04. 12:47 | (00) MB 2K überzeugt durch seine Vielseitigkeit
26.04. 12:45 | (00) inconsoS/TCS: Effiziente Softwarelösung für den innerbetrieblichen ...
26.04. 12:33 | (00) Bioenergie – Eine gute Wahl!
26.04. 12:29 | (00) Unterwegs zu den Wilden Wassern
26.04. 12:21 | (00) Bundesregierung zieht positive Bilanz zur Digitalen Agenda
26.04. 12:17 | (00) Schlauer Fuchs für schlaue Beschäftigte
26.04. 12:17 | (00) Frühjahrssitzung der Arbeitsgruppe „Textilbeton“ übertraf Erwartungen
26.04. 12:15 | (00) Frühjahrstagung 2017 vom 4. Mai 2017 im Technopark Zürich - Ideale ...
26.04. 12:07 | (00) Gleichzeitiger Zugriff für alle Berechtigten
26.04. 12:07 | (00) VOQUZ stellt samQ Release 2.0 mit neuer Benutzeroberfläche und erweiterten ...
26.04. 12:04 | (00) Neue Wave 2 Ultra Cloud Router von D-Link verfügbar
26.04. 12:00 | (00) Test: Online-Shops Autoteile 2017
26.04. 11:56 | (00) IHRE CHANCE zum Live-Gespräch mit Experten zum Thema "Revisionssichere ...
26.04. 11:56 | (00) Kooperation zwischen estos und DR. LAUER + KARRENBAUER
26.04. 11:53 | (00) Materna-Gruppe auf Wachstum programmiert
26.04. 11:53 | (00) Der neue noax Steel PCAP Touch-Industrie-PC S21WP für Food & Hygiene
26.04. 11:47 | (00) Multi-Touch für den anspruchsvollen Industrieeinsatz
26.04. 11:37 | (00) Jonglieren lernen auf der Bühne des GOP Varieté-Theaters
26.04. 11:30 | (00) "Schutzhütte Schwedt" - Treffpunkt für Menschen in Not
26.04. 11:28 | (00) Schaltbau Gruppe bestätigt Turnaround-Ziele für 2017
26.04. 11:27 | (00) OP Integration core nova von Richard Wolf: Passt sich flexibel den Anforderungen ...
26.04. 11:20 | (00) Arcanum Energy wächst weiter in neuen Geschäftsfeldern
26.04. 11:18 | (00) Lunartec Große Digital-LED-Tisch- & Wanduhr, 7 Segmente, dimmbar, Wecker, 21 cm
26.04. 11:12 | (00) Mädchen-Zukunftstag mit Tradition
26.04. 11:10 | (00) mobivention im Autohaus
26.04. 11:10 | (00) Milchig, fruchtig, lecker
26.04. 11:07 | (00) Die weltweiten Trends und Strategien für Unternehmenswachstum
26.04. 11:02 | (00) Kooperation zwischen estos und DR. LAUER + KARRENBAUER
26.04. 11:02 | (00) Neues Online-Angebot hilft bei Stress im Job
26.04. 11:00 | (00) Mit Yourfirm und fernöstlicher Kampfkunst erfolgreich im Mittelstand rekrutieren
26.04. 10:57 | (00) Tropische Sortimentserweiterung
26.04. 10:55 | (00) Ausbau des Konsum- und Industriegüter Know-hows
26.04. 10:51 | (00) Neues Update des Novalnet AG Gambio Payment-Modul
26.04. 10:49 | (00) Analytics im Handel für Filial- und Prozessoptimierungen: INSPIRE & MAYATO ...
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.04.2017(Heute)
26.04.2017(Gestern)
25.04.2017(Di)
24.04.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen