News
 

FPSB Deutschland: Viele Bausteine gegen die Versorgungslücke

(pressebox) Frankfurt am Main, 16.05.2012 - Einmal im Jahr verschickt die Deutsche Rentenversicherung Briefe an alle Versicherten, die mindestens 28 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten vorweisen können. Der Inhalt ist meist ziemlich ernüchternd. Denn schwarz auf weiß ist da zu lesen, was Mann oder Frau im Rentenalter von der gesetzlichen Kasse bekommt. Und das ist meistens weniger als erwartet: Der durchschnittliche monatliche Rentenzahlbetrag betrug laut des aktuellen Rentenversicherungsberichts 2010 bei Frauen 544 Euro - bei Männern 977 Euro. Große Sprünge im Alter kann man damit wohl nicht machen. Um weiterhin den gewohnten Lebensstandard genießen zu können, ist also Eigeninitiative gefragt. Ein professioneller CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) hilft, die Versorgungslücke zu schließen.

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Die Lücke in der gesetzlichen Altersvorsorge und die demografische Entwicklung zwingen zum Umdenken - und zwar Männer und Frauen gleichermaßen. "Wer im Alter genügend Geld zum Leben haben möchte, der muss sich mit dem Thema Altersvorsorge auseinandersetzen", sagt Prof. Dr. Rolf Tilmes, Mitglied des Vorstandes des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) und Leiter des PFI Private Finance Institute der EBS Business School.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Renteneintrittsalter hierzulande von 65 auf nun 67 Jahre erhöht wird. Diese Anhebung gilt für alle Versicherten, die ab 1947 geboren wurden. Erst ab dem Geburtsjahrgang 1964 allerdings wird sich die Erhöhung des Rentenalters komplett auswirken, denn diese Menschen können dann erst ab 67 Jahren die volle Altersrente beantragen. Die Gründe für die - durchaus umstrittene - Gesetzesänderung: Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt hierzulande, und Ruheständler beziehen heute im Durchschnitt doppelt so lange Rente wie noch vor 40 Jahren.

Doch weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, und die Inflation zudem mit Prozentwerten wieder über zwei Prozent die Spareinlagen langfristig aufzehren wird, ist das Thema Altersvorsorge wichtiger denn je. Doch laut einer aktuellen und repräsentativen Allensbach-Studie im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) sind immer weniger Deutsche daran interessiert, privat für ihren Ruhestand vorzusorgen, obwohl die Mehrheit überzeugt ist, sich im Alter finanziell einschränken zu müssen. Demnach rechnen immerhin 55 Prozent der Befragten im Alter mit finanziellen Engpässen Im Durchschnitt erwarten die Studienteilnehmer eine Rentenlücke von rund 600 Euro. Dennoch interessieren sich laut der Umfrage im Bundesdurchschnitt lediglich 41 Prozent der Bürger für das Thema Altersvorsorge.

Was aber tun? "Eine Patentlösung bei der Altersvorsorge gibt es nicht, die Planung hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Prof. Tilmes weiter. Dazu zählen das Lebensalter und somit die Zeit bis zum Ruhestand, die Lebensumstände wie Familien- und Vermögenssituation sowie die eigenen Ziele und Wünsche.

"Ein professionell erstellter Finanzplan kann dem verunsicherten Anleger aber helfen, entsprechende Defizite im Portfolio aufzudecken", empfiehlt Prof. Tilmes.

Um Kürzungen bei der gesetzlichen Rente auszugleichen, hat die rot-grüne Bundesregierung 2002 die Förderung der Altersvorsorge eingeführt. Seitdem bezuschusst der Staat die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Kunden, die selbst Rücklagen fürs Alter bilden, erhalten bei der Riester-Rente derzeit 154 Euro Grundzulage pro Person, 185 Euro gibt es für jedes Kind. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, gibt es sogar 300 Euro. Außerdem können Sparer die Beiträge bis zu einer Höhe von 2100 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Für Bürger, die viel Steuern zahlen müssen, kann statt der Riester-Rente auch die so genannte Rürup-Rente, eine private, kapitalgedeckte Vorsorgeform, interessant sein. Wie die Riester-Rente auch dient die Rürup-Rente der Ergänzung der gesetzlichen Altersversorgung. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihrer Ausgestaltung entscheidend voneinander. Während die Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge zählt, ist die Rürup-Rente ein Teil der Grundversorgung. Aber auch Zielgruppe, Versteuerung und Hinterbliebenenversorgung sind bei beiden Varianten verschieden. Über die diversen Vor- und Nachteile sollte man sich vor Abschluss jedoch eingehend informieren.

Ein wichtiger Baustein, um die Versorgungslücke möglichst gering zu halten, ist auch die betriebliche Altersvorsorge. Alle Beschäftigten haben seit 2002 das Recht auf die so genannte Entgeltumwandlung, mit der sie einen Teil ihres Einkommens sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge investieren können. Das lohnt sich - insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber freiwillig etwas dazulegt.

"Wer es sich leisten kann, sollte noch auf andere Pferde bei der Vorsorge setzen. Flexibel bleiben und nicht zu risikoreich investieren, heißt dabei die Devise", sagt Prof. Tilmes. Diejenigen, die bereits vorsorgen, tun dies in erster Linie mit kapitalbildenden Versicherungen wie Lebens- und Rentenversicherungen. Sie zählen mit Abstand zu den beliebtesten Altersvorsorge-Instrumenten. Gut geeignet und zudem flexibel sind Fondssparpläne. Denn Investmentfonds können jederzeit aufgelöst oder die Zahlungen vorübergehend eingestellt werden.

Professionelle Finanzplaner helfen weiter

Wie groß auch immer die Versorgungslücke sein mag, alle wichtigen Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Altersvorsorge können mit Hilfe professioneller Finanzplaner, wie die vom FPSB Deutschland zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®), frühzeitig erkannt und gelöst werden. Anhand einer umfassenden Analyse der derzeitigen Vermögenssituation und einer Liquiditätsrechnung überprüfen die CFP die einzelnen Vermögensbestandteile auf ihre Sinnhaftigkeit und decken eventuelle Versorgungslücken auf.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 16.05.2012 · 15:07 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

09.12. 18:03 | (00) Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und ...
09.12. 18:00 | (00) Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft
09.12. 17:45 | (00) Bundesgerichtshof erteilt Störerhaftung eine Absage
09.12. 17:42 | (01) "Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"
09.12. 17:06 | (00) Feier in Kirchrode: Hochbahnsteig Großer Hillen ist in Betrieb
09.12. 17:00 | (00) Microsoft Teams Integration: Layer2 Cloud Connector verbindet 100+ wichtigsten ...
09.12. 16:45 | (00) GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein
09.12. 16:26 | (00) Admiral Markets begrüßt BaFin-Vorstoß zur Regulierung des CFD-Handels
09.12. 16:21 | (00) Mehr Energieeffizienz für Unternehmen
09.12. 16:09 | (00) SmartTV-Plattform von PTCL und ZTE als Video-Plattform-Innovation des Jahres ...
09.12. 15:58 | (00) Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa
09.12. 15:56 | (00) Vom Consultingunternehmen zur Beratungsmanufaktur
09.12. 15:51 | (00) signotec: Elektronische Signatur unterstützt papierloses Facility Management
09.12. 15:51 | (00) JaOffice auf der BIM World
09.12. 15:44 | (00) b&b als Wachstumschampion ausgezeichnet!
09.12. 15:42 | (00) Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt
09.12. 15:40 | (00) Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal
09.12. 15:35 | (00) Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde
09.12. 15:32 | (00) ABO Wind erhöht Gewinnerwartung für 2016
09.12. 15:14 | (00) Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop
09.12. 15:08 | (00) Wundersame Weihnachtszeit
09.12. 15:04 | (00) Keine fundamentalen Gründe für Kursschwankung
09.12. 15:00 | (00) Sieben Jahre 7x7energie
09.12. 14:58 | (00) ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung
09.12. 14:58 | (00) Smarter die Glocken nie klingen
09.12. 14:45 | (00) ElectronicSales hat die "beste Shopping-Website des Jahres" erstellt: Als ...
09.12. 14:32 | (00) Öffnungszeiten "zwischen den Jahren"
09.12. 14:32 | (00) Morgan Advanced Materials baut die Produktionskapazitäten für Siliziumkarbid ...
09.12. 14:22 | (00) AnalyticaA Xmas Offensive: 50% Rabatt auf Facebook Kampagnen
09.12. 14:09 | (00) Solcon auf der LogiMat2017
09.12. 14:00 | (00) Kontamination mit Listeria monocytogenes
09.12. 13:40 | (00) Compliance: Regelwerk für Mitarbeiter und Dienstleister
09.12. 13:28 | (00) Vier Bundesbeste Auszubildende aus dem IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg
09.12. 13:27 | (00) Automatische Abläufe in der Warenwirtschafs-Software für mehr Effizienz in der ...
09.12. 13:25 | (00) Die Besten der Besten aus der Region
09.12. 13:24 | (00) Dr. Niklas Haberkamm gestaltet die Digitale Courage in Österreich mit
09.12. 13:13 | (00) Exklusivität von Produkten muss gesichert sein
09.12. 13:00 | (00) Sprecher BMVI: Das BMVI widerspricht der Berichterstattung von Spiegel online, ...
09.12. 12:57 | (00) bluechip implementiert Umweltmanagementsystem
09.12. 12:37 | (00) Weihnachtszeit in Bad Berneck
09.12. 12:31 | (00) AS Unternehmensgruppe gibt Vertriebsstart eines weiteren Kulturdenkmals als ...
09.12. 12:23 | (00) TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia
09.12. 12:23 | (00) TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia
09.12. 12:09 | (00) Gooligan: Schadsoftware ist nicht das Problem allein
09.12. 12:07 | (00) Muda in der Personalentwicklung
09.12. 12:07 | (00) Winter auf dem Zürichsee
09.12. 12:01 | (00) Weltweit neuartige One-Touch-Technologie für das Smartphone wird in Hamburg ...
09.12. 11:56 | (00) Zahnzwischenraumreinigung hoch drei:
09.12. 11:53 | (00) Klima- und Ressourcenschutz fördern, Luftqualität verbessern
09.12. 11:51 | (00) Schwarzwildsymposium in der Rhön - Effektive Fortführung der Schwarzwildbejagung ...
09.12. 11:47 | (00) "Ein tolles Team"
09.12. 11:41 | (00) Bund und Länder sichern gemeinsam den Erhalt der Gräber von NS-Verfolgten Sinti ...
09.12. 11:38 | (00) Zahnzwischenraumkaries? Nicht mit uns!
09.12. 11:36 | (00) Südwest-Ärztekammern sind sich einig: "Wir müssen mehr Anstrengungen für den ...
09.12. 11:36 | (00) Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt
09.12. 11:32 | (00) Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 ...
09.12. 11:21 | (00) Jetzt Veranstaltungstermine für das nächste KalendariUM melden!
09.12. 11:16 | (00) Hochschule Kaiserslautern vergibt 46 Stipendien
09.12. 11:11 | (00) Plattformübergreifende Symbiose von intelligenten Objekten im »Internet of ...
09.12. 11:04 | (00) Mit HotSpot Funktion einfacher Engineering Wissen teilen
09.12. 10:56 | (00) Seminarprogramm 2017 ist Online
09.12. 10:43 | (00) Umicore unterstützt gemeinnützige Vereine aus Hanau mit 24.000 Euro
09.12. 10:40 | (00) SAP-Partner UnitCon führt bei Vibracoustic vollintegrierte Applikation für ...
09.12. 10:35 | (00) Große Konkurrenz erfordert gezielte Marketingaktivitäten – beste Qualifikationen ...
09.12. 10:34 | (00) Handball-Bundesliga: HC Erlangen gegen HSC 2000 Coburg
09.12. 10:30 | (00) Schaeffler erhält Good Practice Award für herausragendes Konzerndatenmanagement
09.12. 10:14 | (00) Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus ...
09.12. 10:13 | (00) Viel Luft nach Oben: Deutsche Unternehmen vergeben Chance, ihre digitale ...
09.12. 10:11 | (00) Sanieren, renovieren und modernisieren mit CONTI+
09.12. 10:11 | (00) Realisierung von Projekten ohne Hilfe von Sponsoring kaum mehr möglich
09.12. 10:08 | (00) Erfolgreicher Abschluss von "Digital Workshop on Campus" in Baden-Württemberg
09.12. 10:05 | (00) TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa
09.12. 10:03 | (00) Diskussion bei Fackel- und Kerzenschein: Kongressfachverband degefest ...
09.12. 10:02 | (00) Mit "HSBflex" neue Wege ins Studium finden
09.12. 10:02 | (00) Vergütung im Vertrieb: Teamorientierung bringt Erfolg
09.12. 10:00 | (00) Frost: Fliegende Eisplatten von Lkw-Dächern
09.12. 09:54 | (00) DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg
09.12. 09:54 | (00) 2016: Ein Jahr der Rekorde für die Nürnberger Messe
09.12. 09:53 | (00) Mit gezielten Marketingaktivitäten mehr Umsatz generieren
09.12. 09:38 | (00) Erster Wasserstoffzug ausgestattet mit H2 Tanknippeln von WEH
09.12. 09:33 | (00) "Stressmanagement im Alltag"
09.12. 09:29 | (00) Einen spürbaren Mehrertrag erwirtschaften
09.12. 09:25 | (00) Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten - Workshop zeigt ...
09.12. 09:20 | (00) Neue Ionisierer von SMC mit 360° drehbarer Düse
09.12. 09:16 | (00) ARAG Verbrauchertipps zu Haustieren
09.12. 09:15 | (00) WEMAG beteiligt sich an Verbundprojekt WindNODE, die nordostdeutsche ...
09.12. 09:00 | (00) FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor
09.12. 08:51 | (00) Weltweites Tracking für frisches Obst und Gemüse
09.12. 08:30 | (00) Website ohne Datenschutzerklärung? Das Abmahn-Monster lauert schon!
09.12. 08:27 | (00) Hoffman-Produktkatalog: Erweitertes Portfolio für Europa
09.12. 08:23 | (00) Matheo Ochocki ist Lehrling des Monats Dezember
09.12. 08:20 | (00) Auszeichnung der besten Azubis im Handwerk
09.12. 08:17 | (00) A.T.U gerettet - Verhandlungen mit Vermietern erfolgreich
09.12. 08:00 | (00) Automotive & Supply Chain 2020+: Schritte in eine neue Welt der Produkte, ...
09.12. 08:00 | (00) Die Verfügbarkeit des Manufacturing Execution Systems steigern und gleichzeitig ...
09.12. 05:27 | (00) Pershing Gold hat und Treasury Metals will die Kapitalmärkte anzapfen
08.12. 21:28 | (00) Leben, Tod und Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis
08.12. 18:18 | (00) „2017 wird ein gutes Börsenjahr“
08.12. 17:34 | (00) SMA Solar Technology verändert Vorstandsressorts
08.12. 17:15 | (00) KG Berlin: Erbfolge bei Verteilung von Vermögenswerten durch Testament
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen