Exclusive Slots auf www.Slotqueens.de
 
News
 

FPSB Deutschland: Viele Bausteine gegen die Versorgungslücke

(pressebox) Frankfurt am Main, 16.05.2012 - Einmal im Jahr verschickt die Deutsche Rentenversicherung Briefe an alle Versicherten, die mindestens 28 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten vorweisen können. Der Inhalt ist meist ziemlich ernüchternd. Denn schwarz auf weiß ist da zu lesen, was Mann oder Frau im Rentenalter von der gesetzlichen Kasse bekommt. Und das ist meistens weniger als erwartet: Der durchschnittliche monatliche Rentenzahlbetrag betrug laut des aktuellen Rentenversicherungsberichts 2010 bei Frauen 544 Euro - bei Männern 977 Euro. Große Sprünge im Alter kann man damit wohl nicht machen. Um weiterhin den gewohnten Lebensstandard genießen zu können, ist also Eigeninitiative gefragt. Ein professioneller CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) hilft, die Versorgungslücke zu schließen.

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Die Lücke in der gesetzlichen Altersvorsorge und die demografische Entwicklung zwingen zum Umdenken - und zwar Männer und Frauen gleichermaßen. "Wer im Alter genügend Geld zum Leben haben möchte, der muss sich mit dem Thema Altersvorsorge auseinandersetzen", sagt Prof. Dr. Rolf Tilmes, Mitglied des Vorstandes des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) und Leiter des PFI Private Finance Institute der EBS Business School.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Renteneintrittsalter hierzulande von 65 auf nun 67 Jahre erhöht wird. Diese Anhebung gilt für alle Versicherten, die ab 1947 geboren wurden. Erst ab dem Geburtsjahrgang 1964 allerdings wird sich die Erhöhung des Rentenalters komplett auswirken, denn diese Menschen können dann erst ab 67 Jahren die volle Altersrente beantragen. Die Gründe für die - durchaus umstrittene - Gesetzesänderung: Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt hierzulande, und Ruheständler beziehen heute im Durchschnitt doppelt so lange Rente wie noch vor 40 Jahren.

Doch weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, und die Inflation zudem mit Prozentwerten wieder über zwei Prozent die Spareinlagen langfristig aufzehren wird, ist das Thema Altersvorsorge wichtiger denn je. Doch laut einer aktuellen und repräsentativen Allensbach-Studie im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) sind immer weniger Deutsche daran interessiert, privat für ihren Ruhestand vorzusorgen, obwohl die Mehrheit überzeugt ist, sich im Alter finanziell einschränken zu müssen. Demnach rechnen immerhin 55 Prozent der Befragten im Alter mit finanziellen Engpässen Im Durchschnitt erwarten die Studienteilnehmer eine Rentenlücke von rund 600 Euro. Dennoch interessieren sich laut der Umfrage im Bundesdurchschnitt lediglich 41 Prozent der Bürger für das Thema Altersvorsorge.

Was aber tun? "Eine Patentlösung bei der Altersvorsorge gibt es nicht, die Planung hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Prof. Tilmes weiter. Dazu zählen das Lebensalter und somit die Zeit bis zum Ruhestand, die Lebensumstände wie Familien- und Vermögenssituation sowie die eigenen Ziele und Wünsche.

"Ein professionell erstellter Finanzplan kann dem verunsicherten Anleger aber helfen, entsprechende Defizite im Portfolio aufzudecken", empfiehlt Prof. Tilmes.

Um Kürzungen bei der gesetzlichen Rente auszugleichen, hat die rot-grüne Bundesregierung 2002 die Förderung der Altersvorsorge eingeführt. Seitdem bezuschusst der Staat die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Kunden, die selbst Rücklagen fürs Alter bilden, erhalten bei der Riester-Rente derzeit 154 Euro Grundzulage pro Person, 185 Euro gibt es für jedes Kind. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, gibt es sogar 300 Euro. Außerdem können Sparer die Beiträge bis zu einer Höhe von 2100 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Für Bürger, die viel Steuern zahlen müssen, kann statt der Riester-Rente auch die so genannte Rürup-Rente, eine private, kapitalgedeckte Vorsorgeform, interessant sein. Wie die Riester-Rente auch dient die Rürup-Rente der Ergänzung der gesetzlichen Altersversorgung. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihrer Ausgestaltung entscheidend voneinander. Während die Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge zählt, ist die Rürup-Rente ein Teil der Grundversorgung. Aber auch Zielgruppe, Versteuerung und Hinterbliebenenversorgung sind bei beiden Varianten verschieden. Über die diversen Vor- und Nachteile sollte man sich vor Abschluss jedoch eingehend informieren.

Ein wichtiger Baustein, um die Versorgungslücke möglichst gering zu halten, ist auch die betriebliche Altersvorsorge. Alle Beschäftigten haben seit 2002 das Recht auf die so genannte Entgeltumwandlung, mit der sie einen Teil ihres Einkommens sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge investieren können. Das lohnt sich - insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber freiwillig etwas dazulegt.

"Wer es sich leisten kann, sollte noch auf andere Pferde bei der Vorsorge setzen. Flexibel bleiben und nicht zu risikoreich investieren, heißt dabei die Devise", sagt Prof. Tilmes. Diejenigen, die bereits vorsorgen, tun dies in erster Linie mit kapitalbildenden Versicherungen wie Lebens- und Rentenversicherungen. Sie zählen mit Abstand zu den beliebtesten Altersvorsorge-Instrumenten. Gut geeignet und zudem flexibel sind Fondssparpläne. Denn Investmentfonds können jederzeit aufgelöst oder die Zahlungen vorübergehend eingestellt werden.

Professionelle Finanzplaner helfen weiter

Wie groß auch immer die Versorgungslücke sein mag, alle wichtigen Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Altersvorsorge können mit Hilfe professioneller Finanzplaner, wie die vom FPSB Deutschland zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®), frühzeitig erkannt und gelöst werden. Anhand einer umfassenden Analyse der derzeitigen Vermögenssituation und einer Liquiditätsrechnung überprüfen die CFP die einzelnen Vermögensbestandteile auf ihre Sinnhaftigkeit und decken eventuelle Versorgungslücken auf.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 16.05.2012 · 15:07 Uhr · 290 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

30.01. 17:36 | (00) Bäckerei Max Lang mit den Instrumenten der Insolvenzordnung neu aufstellen
30.01. 17:32 | (00) Familienbilder in Deutschland und Frankreich
30.01. 17:23 | (00) Continental vollzieht Veyance-Erwerb nach Freigabe durch brasilianische ...
30.01. 17:03 | (00) laRhea - Neues Logo, neue Marke, neues Versprechen
30.01. 17:00 | (00) Stampflehmbauteile
30.01. 16:55 | (00) Der neue Opel Corsa ist das Auto der Vernunft 2015
30.01. 16:44 | (00) Contentserv als Technologieführer im LNC PIM Market Performance Wheel bestätigt
30.01. 16:44 | (00) Silvia Ziolkowski ist neue Partnerin bei den Kursoptimierern
30.01. 16:32 | (00) Die CTO Balzuweit GmbH spendet 1.500 € an das Weraheim in Stuttgart
30.01. 16:31 | (00) ISE 2015: spo-comm präsentiert aktuelle Digital-Media Lösungen
30.01. 16:22 | (00) Einführung in die EVB-IT
30.01. 16:09 | (00) Hausausstellung 2015 bei der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
30.01. 15:59 | (00) iRoom: Intelligente neue iPad Wand-Dockingstation mit Steuerungsfunktion
30.01. 15:55 | (00) 2015 - Neuheiten für den Radsport vom Mountainbike bis zum Rennrad
30.01. 15:53 | (00) E-Bike 2015: Sport, Komfort und Innovation
30.01. 15:52 | (00) Gesund in Stöcken: Kurs zur Stressbewältigung
30.01. 15:52 | (00) Aktuelle Studie: Illegales Glücksspiel in Nordrhein-Westfalen boomt
30.01. 15:27 | (00) Neuer Geschäftsführer bei Z-LASER / FREIBURG
30.01. 15:15 | (00) Droht der österreichischen Gastronomie das gleiche Schicksal wie der bayerischen ...
30.01. 15:13 | (00) Verloren im Netz - Wie viel Internet tut gut?
30.01. 15:13 | (00) Wie wär´s denn mit dem Fahrrad-Führerschein?
30.01. 15:13 | (00) Ganzheitlich planen und schützen
30.01. 15:06 | (00) Schüler entwickeln und starten selbstgebaute Miniatur-Satelliten / Zweiter ...
30.01. 14:58 | (00) iTAC mit neuem IoT- und BI-Lösungsportfolio auf der APEX 2015
30.01. 14:57 | (00) Wünsche des Kunden müssen auf Machbarkeit überprüft werden
30.01. 14:55 | (00) Das Saarland punktet mit dem kleinsten Fünf-Sterne-Hotel Deutschlands
30.01. 14:55 | (00) WHS startet im Gebiet "Neckarterrasse" mit zweitem Bauabschnitt
30.01. 14:51 | (00) ebm-papst unterstützt Crailsheim Merlins
30.01. 14:48 | (00) Ein mehr als gelungener Auftritt – Anrei überzeugt auf der imm cologne mit ...
30.01. 14:42 | (00) Bonussystem / Rückvergütung für die Branchensoftware für den Lebensmittelhandel ...
30.01. 14:37 | (00) move)log®: Lagerverwaltungssoftware/ LVS auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) ...
30.01. 14:36 | (00) Rückblick imm cologne 2015: bpi solutions überzeugt mit Fachwissen und best ...
30.01. 14:31 | (00) Volles Haus bei den Berliner Dachdeckern
30.01. 14:27 | (00) GarantieHebelPlan '08 - Schadensersatzansprüche von geschädigten Anlegern ...
30.01. 14:20 | (00) Starker Bauhelfer: Liebherr gestaltet neuen Webauftritt mithilfe des Content ...
30.01. 14:19 | (00) Avnet bietet Business Partnern in Deutschland ab sofort HP 3PAR Flash Demo- ...
30.01. 14:18 | (00) Automatisches Kommissionieren von Platten im Hochregallager
30.01. 14:03 | (00) Xemo NC versteht sich besonders gut mit der Ethernet-Schnittstelle
30.01. 14:02 | (00) Neuer Steuerungsprozessor macht mehr Tempo
30.01. 14:00 | (00) Software-Architektur Konferenz OOP auch im 24. Jahr erfolgreich!
30.01. 14:00 | (00) Lange Nacht der Weltreligionen - Religion und Gewalt
30.01. 13:53 | (00) Dino- und Snackbeeren gehen in den Einzelhandel
30.01. 13:52 | (00) 2015 - das Jahr der Frauen? Da geht noch mehr! - Bundestag gibt ...
30.01. 13:45 | (00) Mindestlohn erzeugt zu viel Bürokratie für das Handwerk
30.01. 13:43 | (00) Social Intranet Software - das deutsche Intranet 2.0 JaOffice erhält ein ...
30.01. 13:42 | (00) Mehr Informationen, mehr Nutzen: Die neue Halfar-Webseite
30.01. 13:34 | (00) Silberne Ehrennadel für Helmut Stadter
30.01. 13:27 | (00) Bürgermeister des Jahres: Jetzt bewerben!
30.01. 13:25 | (00) IAV setzt auf schlankes SAP-Archiv von KGS
30.01. 13:19 | (00) 2015 im Fokus: Selbststeuerung und zielgenaue Kommunikation, Gefährdungsanalyse, ...
30.01. 13:15 | (00) PARAMOUNT PICTURES und SEA LIFE EUROPA starten SpongeBobs Schwammjagd
30.01. 13:12 | (00) "...UND ACTION! "
30.01. 13:07 | (00) Achtung Langfinger! Grabräuber Event im Berlin Dungeon
30.01. 13:00 | (00) Was sind Ihre Messestrategien?
30.01. 12:58 | (00) Kontroll-und Regel-Wut durch die Hintertür
30.01. 12:58 | (00) Eintracht Braunschweig trägt Kopfhörer von Soul!
30.01. 12:57 | (00) jimssquare hilft Kunden und Arbeitsaufwände systematisch zu bewerten
30.01. 12:44 | (00) Regionspräsident führt Gespräche zu Gesundheitswirtschaft in China
30.01. 12:40 | (00) Bleibt die Saxo Bank auf den neu berechneten Verlusten ihrer Kunden aus den ...
30.01. 12:35 | (00) Komplexe Präzisionsbauteile als Umformteil herstellen
30.01. 12:30 | (00) Nachhilfe für die Nachhilfe
30.01. 12:25 | (00) Geschlossene Fonds: Vollständige Rückabwicklung kann verlangt werden
30.01. 12:25 | (00) Neu im Spielplan: Mark Ravenhills "Wir sind die Guten"
30.01. 12:23 | (00) Rekordjahr 2014: Cloud-Kommunikationspionier Nexmo steigert API-Aufrufe um 100 ...
30.01. 12:13 | (00) Die Biosphäre kürt das schönste Besucherfoto
30.01. 12:13 | (00) Generation Pfalz: 20 Vorzeigebetriebe für den Pfälzer Wein gesucht
30.01. 12:08 | (00) Eleganz trifft Power: Neue leistungsstarke Multimedia-Notebooks der Satellite ...
30.01. 11:57 | (00) Pflege der Naturschutzfläche fördert Seidelbast und Wacholder
30.01. 11:50 | (00) Tetra Pak ernennt Charles Héaulmé zum Vice President Europe & Central Asia
30.01. 11:47 | (00) Elektromobilität ist die Technik der Zukunft
30.01. 11:41 | (00) Live-Hacking zeigt oft nur die halbe Wahrheit
30.01. 11:41 | (00) Geschlossene Fonds: Anleger müssen über Innenhaftungsrisiko aufgeklärt werden - ...
30.01. 11:35 | (00) Neues Fernstudium: MBA Finance, Strategie & Accounting
30.01. 11:15 | (00) Weltpremiere bei Caseking: Super Flower bringt in Kooperation mit der ...
30.01. 11:14 | (00) Bücher von Self Publishing Autoren bei den Lesern beliebt
30.01. 11:12 | (00) OpenLimit Holding AG: Christian Fuessinger Interims Chief Financial Officer der ...
30.01. 11:03 | (00) Multi-Core Hutschienen-PC mit Fernwartung!
30.01. 11:02 | (00) Förderung von Frauen in Führungspositionen: Gesetzentwurf zur Frauenquote in ...
30.01. 11:01 | (00) Netzentgelte im Fokus
30.01. 10:49 | (00) heat 11 rüstet Customer Center der List AG aus
30.01. 10:47 | (00) FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH nimmt Bankgeschäfte auf
30.01. 10:38 | (00) Promenade mit Weinbrenner und viele weitere spannende Themenrundgänge durch ...
30.01. 10:37 | (00) gate-Unternehmen Dynamify GmbH schließt zweite Finanzierungsrunde ab
30.01. 10:34 | (00) Große Resonanz beim Cloud Winter Summit
30.01. 10:31 | (00) Partner für die digitale Revolution gesucht
30.01. 10:30 | (00) Karrieretag auf der Facility Management Messe 2015
30.01. 10:29 | (00) Interne Kontrollsysteme in öffentlichen Verwaltungen
30.01. 10:25 | (00) Zum 25-jährigen Geburtstag präsentiert FootJoy einen neuen Weathersof-Handschuh ...
30.01. 10:19 | (00) APPgestimmte Kommunikation
30.01. 10:16 | (00) Tarifrunde ergebnislos vertragt
30.01. 10:11 | (00) Soka-Welpen sind nicht immer das ideale Geschenk
30.01. 10:10 | (00) Der ewige Streit um Steuersätze für Sokas
30.01. 10:09 | (00) BGH-Urteil kein Freibrief für Tierhalter
30.01. 10:05 | (00) Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz erkennen
30.01. 10:04 | (00) Auszeichnung - TÜV SÜD zählt zu deutschen Weltmarktführern
30.01. 10:03 | (00) InfraServ Gendorf gehört zu Deutschlands Top-Arbeitgebern
30.01. 10:02 | (00) Tablet-Tastaturen erleichtern das Arbeiten
30.01. 10:00 | (00) Test LG 65UB980V: Oberklasse-4K-TV mit webOS und Harman-Kardon-Sound
30.01. 10:00 | (00) Highspeed extrem günstig: Monatlich kündbare Allnet-Flat mit LTE nur 12,95 Euro
30.01. 09:58 | (00) Kalkulierte Sicherheit
 

News-Suche

 

News-Archiv