News
 

FPSB Deutschland: Viele Bausteine gegen die Versorgungslücke

(pressebox) Frankfurt am Main, 16.05.2012 - Einmal im Jahr verschickt die Deutsche Rentenversicherung Briefe an alle Versicherten, die mindestens 28 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten vorweisen können. Der Inhalt ist meist ziemlich ernüchternd. Denn schwarz auf weiß ist da zu lesen, was Mann oder Frau im Rentenalter von der gesetzlichen Kasse bekommt. Und das ist meistens weniger als erwartet: Der durchschnittliche monatliche Rentenzahlbetrag betrug laut des aktuellen Rentenversicherungsberichts 2010 bei Frauen 544 Euro - bei Männern 977 Euro. Große Sprünge im Alter kann man damit wohl nicht machen. Um weiterhin den gewohnten Lebensstandard genießen zu können, ist also Eigeninitiative gefragt. Ein professioneller CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) hilft, die Versorgungslücke zu schließen.

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Die Lücke in der gesetzlichen Altersvorsorge und die demografische Entwicklung zwingen zum Umdenken - und zwar Männer und Frauen gleichermaßen. "Wer im Alter genügend Geld zum Leben haben möchte, der muss sich mit dem Thema Altersvorsorge auseinandersetzen", sagt Prof. Dr. Rolf Tilmes, Mitglied des Vorstandes des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) und Leiter des PFI Private Finance Institute der EBS Business School.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Renteneintrittsalter hierzulande von 65 auf nun 67 Jahre erhöht wird. Diese Anhebung gilt für alle Versicherten, die ab 1947 geboren wurden. Erst ab dem Geburtsjahrgang 1964 allerdings wird sich die Erhöhung des Rentenalters komplett auswirken, denn diese Menschen können dann erst ab 67 Jahren die volle Altersrente beantragen. Die Gründe für die - durchaus umstrittene - Gesetzesänderung: Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt hierzulande, und Ruheständler beziehen heute im Durchschnitt doppelt so lange Rente wie noch vor 40 Jahren.

Doch weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, und die Inflation zudem mit Prozentwerten wieder über zwei Prozent die Spareinlagen langfristig aufzehren wird, ist das Thema Altersvorsorge wichtiger denn je. Doch laut einer aktuellen und repräsentativen Allensbach-Studie im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) sind immer weniger Deutsche daran interessiert, privat für ihren Ruhestand vorzusorgen, obwohl die Mehrheit überzeugt ist, sich im Alter finanziell einschränken zu müssen. Demnach rechnen immerhin 55 Prozent der Befragten im Alter mit finanziellen Engpässen Im Durchschnitt erwarten die Studienteilnehmer eine Rentenlücke von rund 600 Euro. Dennoch interessieren sich laut der Umfrage im Bundesdurchschnitt lediglich 41 Prozent der Bürger für das Thema Altersvorsorge.

Was aber tun? "Eine Patentlösung bei der Altersvorsorge gibt es nicht, die Planung hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Prof. Tilmes weiter. Dazu zählen das Lebensalter und somit die Zeit bis zum Ruhestand, die Lebensumstände wie Familien- und Vermögenssituation sowie die eigenen Ziele und Wünsche.

"Ein professionell erstellter Finanzplan kann dem verunsicherten Anleger aber helfen, entsprechende Defizite im Portfolio aufzudecken", empfiehlt Prof. Tilmes.

Um Kürzungen bei der gesetzlichen Rente auszugleichen, hat die rot-grüne Bundesregierung 2002 die Förderung der Altersvorsorge eingeführt. Seitdem bezuschusst der Staat die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Kunden, die selbst Rücklagen fürs Alter bilden, erhalten bei der Riester-Rente derzeit 154 Euro Grundzulage pro Person, 185 Euro gibt es für jedes Kind. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, gibt es sogar 300 Euro. Außerdem können Sparer die Beiträge bis zu einer Höhe von 2100 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Für Bürger, die viel Steuern zahlen müssen, kann statt der Riester-Rente auch die so genannte Rürup-Rente, eine private, kapitalgedeckte Vorsorgeform, interessant sein. Wie die Riester-Rente auch dient die Rürup-Rente der Ergänzung der gesetzlichen Altersversorgung. Trotzdem unterscheiden sie sich in ihrer Ausgestaltung entscheidend voneinander. Während die Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge zählt, ist die Rürup-Rente ein Teil der Grundversorgung. Aber auch Zielgruppe, Versteuerung und Hinterbliebenenversorgung sind bei beiden Varianten verschieden. Über die diversen Vor- und Nachteile sollte man sich vor Abschluss jedoch eingehend informieren.

Ein wichtiger Baustein, um die Versorgungslücke möglichst gering zu halten, ist auch die betriebliche Altersvorsorge. Alle Beschäftigten haben seit 2002 das Recht auf die so genannte Entgeltumwandlung, mit der sie einen Teil ihres Einkommens sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge investieren können. Das lohnt sich - insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber freiwillig etwas dazulegt.

"Wer es sich leisten kann, sollte noch auf andere Pferde bei der Vorsorge setzen. Flexibel bleiben und nicht zu risikoreich investieren, heißt dabei die Devise", sagt Prof. Tilmes. Diejenigen, die bereits vorsorgen, tun dies in erster Linie mit kapitalbildenden Versicherungen wie Lebens- und Rentenversicherungen. Sie zählen mit Abstand zu den beliebtesten Altersvorsorge-Instrumenten. Gut geeignet und zudem flexibel sind Fondssparpläne. Denn Investmentfonds können jederzeit aufgelöst oder die Zahlungen vorübergehend eingestellt werden.

Professionelle Finanzplaner helfen weiter

Wie groß auch immer die Versorgungslücke sein mag, alle wichtigen Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Altersvorsorge können mit Hilfe professioneller Finanzplaner, wie die vom FPSB Deutschland zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®), frühzeitig erkannt und gelöst werden. Anhand einer umfassenden Analyse der derzeitigen Vermögenssituation und einer Liquiditätsrechnung überprüfen die CFP die einzelnen Vermögensbestandteile auf ihre Sinnhaftigkeit und decken eventuelle Versorgungslücken auf.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 16.05.2012 · 15:07 Uhr · 291 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

03.03. 14:43 | (00) Hauptpreis in Höhe von 5.300 Euro für zwei Projekte der Friedrich-Wilhelm- ...
03.03. 14:39 | (00) Talentmanagement aus der Cloud im Kommen
03.03. 14:31 | (00) Gezielte Angriffe und Spionage: Smartphones gehören heute zum Standardrepertoire ...
03.03. 14:24 | (00) Aktuelle Regelungen bei der Sicherheit von Anlagen
03.03. 14:21 | (00) Sberbank Direct auf Expansionskurs in Deutschland
03.03. 14:19 | (00) Meisterprüfung vor 50 Jahren
03.03. 14:19 | (00) Ist Projektmanagement Kunst oder Wissenschaft?
03.03. 14:16 | (00) UVC-Industriekameras mit USB-Anschluss und 2 Megapixel CMOS-Sensor ...
03.03. 14:16 | (00) LÖWE-Programm fördert Biodiversität in den Landesforsten
03.03. 14:14 | (00) Qualitäts- und Präzisionskontrolle beim Presshärten
03.03. 14:13 | (00) 500.000ste Industriekamera ausgeliefert
03.03. 14:08 | (00) Leistungsstarke Funktionalitäten für moderne Produktentwicklung: Perforce ...
03.03. 14:00 | (00) CeBIT 2015: Bessere Energienetze dank smarter Daten
03.03. 13:53 | (00) Linie 11 zur CFT in dichterem Takt
03.03. 13:51 | (00) MobilTicket - Das Ticket to go: Ticketkauf jetzt direkt aus den Fahplan-Apps von ...
03.03. 13:45 | (00) Oliver Kaltner wird zum Vorstandsvorsitzenden der Leica Camera AG berufen
03.03. 13:41 | (00) Bewerbung der sixData GmbH für den Innovationspreis-IT 2015
03.03. 13:37 | (00) Method Park beendet Geschäftsjahr 2014
03.03. 13:28 | (00) Top-Entscheider für Jobs im Marketing begeistern
03.03. 13:26 | (00) Fachkräfte für Dänemark
03.03. 13:22 | (00) Jörg Müssig und Katharina Haag vom Bionik-Innovations-Centrum erneut als ...
03.03. 13:14 | (00) FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH setzt auf Ausbildung von Bankkaufleuten
03.03. 13:12 | (00) Lufttechnische Lösungen für einen großen Leistungsbereich auf der ComVac
03.03. 13:05 | (00) Intrepid Travel erweitert Angebot um 16 neue „Comfort“-Trips
03.03. 12:59 | (00) Illegale Tierversuche in Hessen
03.03. 12:57 | (00) Spaziergänge für Senioren in Duisburg-Hamborn
03.03. 12:56 | (00) Airport Weeze: Mud Masters Obstacle Run am 30. und 31. Mai 2015
03.03. 12:56 | (00) Ragip Aydin erhält Preis für unternehmerische Vielfalt in der Kategorie ...
03.03. 12:47 | (00) Ausbau des H2-Tankstellennetzes
03.03. 12:46 | (00) Land Nordrhein-Westfalen stellt Webauftritte auf neue Domain-Endung.NRW um
03.03. 12:43 | (00) MTU Aero Engines AG will Dividende auf 1,45 € erhöhen
03.03. 12:39 | (00) Kommunikation in Echtzeit mit protel auf der ITB 2015
03.03. 12:39 | (00) Strategien von IT-Unternehmen im Spannungsfeld Industrie 4.0
03.03. 12:38 | (00) Sechs Auszubildende gestalten "Junge Wirtschaft" und Ausbildungs-Atlas
03.03. 12:36 | (00) IHK-Konjunkturbarometer: Gute Wirtschaftslage im Rheinland
03.03. 12:36 | (00) Aus Ideen werden Innovationen
03.03. 12:23 | (00) Neue iOS-Apps für IBM MobileFirst
03.03. 12:18 | (00) Katalysator für gute Zusammenarbeit: EfficientIP stellt neues Smart Partner ...
03.03. 12:15 | (00) BMEL und Greentable starten bundesweite Verteilaktion
03.03. 12:13 | (00) Alessa Leydecker ist neue Gimmeldinger Mandelblütenkönigin
03.03. 12:13 | (00) GvW Graf von Westphalen berät die börsennotierte AAR Corp. bei der Veräußerung ...
03.03. 12:12 | (00) Live und in Farbe - so überwacht man Babys heute
03.03. 12:11 | (00) Echter Leistungssportler: Neuer Opel Corsa OPC schon für 24.395 Euro
03.03. 12:08 | (00) Arbeitszeit zu Ende = Arbeit einstellen?
03.03. 12:04 | (00) PALONEO - die natürlichen Glücks- und Energiespender
03.03. 12:02 | (00) Sims Recycling Solutions erneut als weltweit führend in der IT-Asset Disposition ...
03.03. 12:02 | (00) „Einfach nur weg vom Stress“
03.03. 11:58 | (00) Langfristige Kostenersparnis durch PARTsolutions bei Starlinger
03.03. 11:57 | (00) TWT schließt Aufbauphase der Handelsblatt Global Edition erfolgreich ab
03.03. 11:56 | (00) BITKOM zeigt Folgen des Leistungsschutzrechts
03.03. 11:52 | (00) Staatssekretär Bomba will Breitbandausbau ohne neue Monopole
03.03. 11:49 | (00) GvW verhilft GEERS zu einem erneuten Sieg vor dem OLG Düsseldorf
03.03. 11:48 | (00) Alles für die Blechbearbeitung in der Spenglerei
03.03. 11:46 | (00) Gebäudesicherheit von morgen planen
03.03. 11:46 | (00) (Wein-)Rot sehen: Marsala
03.03. 11:43 | (00) Gebärmutterhalskrebsvorsorge: HPV im Primärscreening bekommt Zuspruch
03.03. 11:41 | (00) 21 Regionskommunen, 56 verkaufsoffene Sonntage, 200 Eventhighlights
03.03. 11:40 | (00) Continental Schweiz mit neuen, attraktiven Felgen für die Saison 2015
03.03. 11:38 | (00) "Von Grund auf kompetent" - die straehuber AG, einer der führenden deutschen ...
03.03. 11:38 | (00) Gruppe führender Leuchten-Hersteller entscheidet sich für HomeMatic
03.03. 11:36 | (00) Gebündeltes Know-how: ContiTech und SAUERESSIG FLEXO kooperieren im Bereich ...
03.03. 11:35 | (00) TOUCHLET 6,98"-Tablet PC SX7.slim mit Android 4.4, Bluetooth 4.0, UMTS
03.03. 11:34 | (00) Frühjahrsputz - Oma-Sturz
03.03. 11:34 | (00) Rechenzentrumsbetrieb im Takt der agilen Entwicklung
03.03. 11:33 | (00) Urlaub: Für Griechenland zahlen Deutsche am meisten
03.03. 11:32 | (00) Continental startet multimediale Kampagne zu mehr Grip für adidas-Schuhe unter ...
03.03. 11:30 | (00) LANCOM Systems präsentiert neuen Access Point: "L-330agn dual Wireless" mit ...
03.03. 11:30 | (00) Datadruck GmbH - Papierlauf ohne Ärger
03.03. 11:24 | (00) Continental: Vollsortimenter auch bei SUV- / 4x4-Winterreifen
03.03. 11:21 | (00) Vortrag über Osteopathie bei der BKK ProVita
03.03. 11:19 | (00) Lasersender mit der Wellenlänge 1,54?m
03.03. 11:18 | (00) Die Pkw-Winterreifen von Continental
03.03. 11:16 | (00) Ceyoniq bringt sechs neue Business-Apps auf den Markt
03.03. 11:15 | (00) Besetzungsänderung: Yundi sagt Europatournee ab
03.03. 11:12 | (00) SUV-Sommerreifen von Continental
03.03. 11:10 | (00) Studie "Urlaub 2015": Abenteurer oder Wiederholungstäter?
03.03. 11:09 | (00) Straubing: Millioneninvestitionen in Bayerns boomende „Bioenergie-Metropole“ und ...
03.03. 11:06 | (00) Effizientes Einkaufen in Unternehmen will gelernt sein
03.03. 11:05 | (00) Pkw-Sommerreifen von Continental
03.03. 11:03 | (00) Tetra Pak® hilft Lebensmittelherstellern, Fertigprodukte schneller auf den Markt ...
03.03. 11:00 | (00) Verkaufsprofi Franziska Brandt-Biesler überzeugt mit Vortrag "Smart Selling im ...
03.03. 10:59 | (00) Cover und Cases: XQISIT präsentiert Zubehör für Smartphone-Neuheiten von HTC und ...
03.03. 10:58 | (00) "Echte Neuigkeit"
03.03. 10:58 | (00) Continental: Reifenlieferungen an Fahrzeughersteller liegen im Plus
03.03. 10:55 | (00) Nach 20 Jahren Schengen: Macht Athen das Abkommen zur Falle?
03.03. 10:55 | (00) 14. Fachtagung "Rapid Prototyping" an der HAW Hamburg
03.03. 10:51 | (00) Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2015: Vergleich BU Testsieger
03.03. 10:46 | (00) Druckluftseminare in Deutschland, Österreich, Schweiz
03.03. 10:38 | (00) Den Druck ins Web bringen - eBooks und ePaper auf der Leipziger Buchmesse 2015
03.03. 10:37 | (00) Aspera-Kunden für herausragende Umsetzung von Software-Lizenzmanagement geehrt
03.03. 10:35 | (00) Transformationsprojekte schneller und effizienter abwickeln
03.03. 10:34 | (00) TÜV SÜD bietet in NRW eingeführte "Wirk-Prinzip-Prüfung" an
03.03. 10:32 | (00) Die Nordeon-Gruppe investiert in den Wachstumsmarkt Architekturbeleuchtung
03.03. 10:32 | (00) Alcatel-Lucent Enterprise OmniSwitch 6450 und 6250
03.03. 10:31 | (00) Kostenloser Webanalyse-Check mit AT Internet auf der Internet World in München
03.03. 10:31 | (00) Empolis einmal mehr in internationalen Top-100 Rankings aufgenommen
03.03. 10:30 | (00) Den Sprung in die Forschung wagen - Wissenschaftscampus für Studentinnen bei ...
03.03. 10:29 | (00) Professional Google AdWords Seminar von rankingCHECK: Am 26.03.2015 in ...
03.03. 10:28 | (00) ManageEngine stellt kostenlose Android-App für Monitoring von Amazon EC2- ...
03.03. 10:23 | (00) Ist Älterwerden ein Grund zu feiern?
 

News-Suche

 

News-Archiv