casino ohne anmeldung
 
News
 

Fortschritte bei spanischen Opel-Gesprächen

Saragossa (dpa) - Bei den Verhandlungen über den Rettungsplan für den Autobauer Opel in Spanien hat es Fortschritte gegeben. Der Investor Magna habe in den Gesprächen Entgegenkommen signalisiert, teilte die Regierung der Region Aragonien mit. Trotz noch offener Fragen soll der Opel-Verkauf morgen statt finden. Der kanadisch- österreichische Zulieferer Magna und Alteigentümer General Motors sind nach dpa-Informationen fest entschlossen, den Kaufvertrag zu unterzeichnen. Damit würde ein monatelange Verhandlungspoker beendet.
Auto / Opel / Spanien
14.10.2009 · 18:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen